Aktuelle Seite: Unser Angebot > bfz Nürnberg > Unternehmen > Azubis ausbilden

Kursbeschreibung

Azubis der Generation Y und Z begleiten, führen und motivieren

Inhalte/Beschreibung

Innovatives Ausbildungsmanagement berücksichtigt die besonderen Lebenswelten der sogenannten Generationen Y und Z. Hierunter versteht man Menschen, die zwischen 1980 und 1994 (Generation Y) und ab 1995 (Generation Z) geboren sind und in den Beruf eintreten oder eingetreten sind. Die zu führenden Mitarbeiter sind junge Erwachsene, die oft den Sprung in das Berufsleben gerade erst wagen. Sie stehen noch am Anfang ihrer individuellen Karrieren und verfügen über grundlegend andere Einstellungen, Verhaltensweisen und Erwartungshaltungen, sie haben „eine andere Sicht auf Arbeit und Führung". Ihre Haltung ist Führung durch Motivation.

Inhalte

Ausbilder benötigen pädagogische Führungskompetenz, die diesem Anspruch Rechnung trägt. Ihre Aufgabe ist es, die Eigenständigkeit der Auszubildenden zu fördern, Schlüsselqualifikationen zu vermitteln und letztendlich selbstständiges, unternehmensbezogenes Handeln zu initiieren.


Kennzeichen erfolgreicher Führung

  • Die Rolle des Ausbilders: Führungsverhalten und Führungspersönlichkeit
  • Wirkungsvolle Kommunikation: Lob, Anerkennung und Wertschätzung
  • Reflexion und Feedback als wichtige Impulse der Ausbildung

Einführung neuer Auszubildender

  • Führen durch Motivation
  • Integration neuer Auszubildender in das Unternehmen
  • Die Individualität der Auszubildenden erkennen und fördern

Azubis der Generation Y und Z

  • Unterschiedliche Werte und Denkschemata verstehen
  • Erwartungen der Jugendlichen und jungen Erwachsenen heute
  • Förderung der Eigenständigkeit durch handlungsorientiertes Ausbilden
  • Ausbilder der Generation „Baby Boomer" führen Auszubildende der „Generation Y und Z"

Umgang mit schwierigen Situationen

  • Auseinandersetzung mit Kritik: die richtige Ansprache finden
  • Richtiger Umgang mit Fehlern, Misserfolgen und Ängsten
  • Verhalten bei Leistungseinbrüchen oder Fehlverhalten der Azubis

Lernziele

  • Sie wissen, welche Führungsinstrumente Sie anwenden müssen, um Ihrer Führungsverantwortung gerecht zu werden
  • Sie erfahren, wie Sie durch mitarbeiter- und situationsgerechtes Führungsverhalten intrinsische Motivation festigen und so dem Engagement Ihrer Auszubildenden zusätzliche Kraft verleihen können
  • Sie erarbeiten sich Handlungstechniken, damit Sie im Umgang mit Auszubildenden souveräner und sicherer kommunizieren und agieren

Zielgruppen/Voraussetzungen

Zielgruppen:

Beschäftigte

Ausbilder und Ausbildungsbeauftragte

Veranstaltungsinformationen

Abschlussart:

Träger-Zertifikat

Unterrichtsform:

Vollzeit

Kosten/Gebühren/Förderung

Kosten:

420,00 €

inkl. Lehrmaterial, zzgl. 50,00 bis 70,00 Euro Tagungspauschale

Förderung:

Unterrichtszeiten:

09:00 - 17: 00 Uhr

Dauer/Termine

Datum:

17.07.2019 – 17.07.2019

Unterrichtszeiten:

09:00 - 17: 00 Uhr

Veranstaltungsort

bfz Nürnberg, Fürther Straße 212
Gebäude B1, Eingang 2



Ansprechpartner:

Michaela Wolf
Telefon 0911 93197-848
Telefax 0911 93197-150
E-Mail michaela.wolf@bbw.de

Sie können auch unser Kontaktformular nutzen um
Kontakt zum Ansprechpartner des Angebots aufzunehmen.

Bildungsanbieter:

bfz Nürnberg
Fürther Straße 212
90429 Nürnberg
Telefon 0911 93197-0
Telefax 0911 93197-50
E-Mail info-n@bfz.de

Seminarfinder

Fördermöglichkeiten

Egal ob Bildungsgutschein, Meister-BAföG oder Bildungsprämie:
Die Wege zur Finanzierung.

© 2018, Berufliche Fortbildungszentren der Bayerischen Wirtschaft (bfz) gGmbH