Aktuelle Seite: Unser Angebot > bfz Nürnberg > Unternehmen > Lehrgänge

Kursbeschreibung

Einführung in die Montessori-Pädagogik in Theorie und Praxis

Inhalte/Beschreibung

Was ist Montessori-Pädagogik?

Die Montessori-Pädagogik geht auf die italienische Ärztin Maria Montessori (1870-1952) zurück. Ihr Konzept ist ein Erziehungsstil, der sich unmittelbar am Kind orientiert und konsequent die Bedürfnisse des Kindes berücksichtigt.

Maria Montessori hat neue Unterrichtsformen und didaktische Arbeitsmaterialien entwickelt, die dem kindlichen Forschungs- und Entwicklungsdrang Raum geben und selbstbestimmtes Lernen ermögllichen.
Das Konzept der Montessori-Pädagogik bestimmt heute die Arbeit in vielen Kindergärten und Schule in fast allen Ländern der Erde.

Was lernen Sie in unserem Seminar?

Sie lernen die wichtigsten theoretischen Grundlagen sowie die praktischen Anwendungen der Montessori-Materialien kennen. Neben den Darbietungen und der eigenen Erprobung steht der konsequente Umgang mit den Materialien im Mittelpunkt.

  • Theoretische Grundlagen: Leben und Werk der Maria Montessori, Materialprinzipien
  • Material des täglichen Lebens: Übungen zur Pflege der Person (z.B. Verschlussrahmen), Präzision der Bewegung (z.B. Schüttübungen)
  • Sinnesmaterial: Übungen des Gesichtssinns (Rosa Turm, Farbtäfelchen), des Gehörtsinns (Geräuschdosen), des Tastsinns, etc.
  • Sprachmaterial: Übungen zum Schreiben lernen (z.B. mit den Sandpapierbuchstaben oder metallenen Einsatzfiguren) sowie zum Lesen lernen, Beispiele für Grammatikübungen
  • Mathematikmaterial: Übungen für den Zahlenbereich von Null bis Zehn (z.B. mit den nummerischen Stangen), für das lineare Zählen (z.B. mit den Séguintafeln), für das Dezimalsystem (z.B. mit dem goldenen Perlenmaterial) und für verschiedene Rechenoperationen

Zusätzlich werden in anschaulicher Weise Steigerungen und Vereinfachungen der Übungen besprochen und Tipps für eine geeignete Herstellung der Materialien gegeben.

Bitte erkundigen Sie sich nach neuen Terminen in der Praxis für Ergotherapie.

Zielgruppen/Voraussetzungen

Zielgruppen:

Beschäftigte

Erzieher(innen), Lehrer(innen), Therapeuten(innen)

Veranstaltungsinformationen

Abschlussart:

Teilnahmebescheinigung

Unterrichtsform:

Auf Anfrage

Kosten/Gebühren/Förderung

Kosten:

130,00 €

Dauer/Termine

Datum:

nach individueller Vereinbarung

Zeitrahmen:

bis 3 Tage

Veranstaltungsort

bfz Erlangen, Nägelsbachstraße 25a



Ansprechpartner:

Evelyn Gollwitzer
Telefon 09131 8954-64
Telefax 09131 8954-50
E-Mail ergopraxis@er.bfz.de

Sie können auch unser Kontaktformular nutzen um Kontakt zum Ansprechpartner des Angebots aufzunehmen.




Bildungsanbieter:

bfz Nürnberg
Fürther Straße 212
90429 Nürnberg
Telefon 0911 93197-0
Telefax 0911 93197-50
E-Mail info-n@bfz.de

Seminarfinder

Fördermöglichkeiten

Egal ob Bildungsgutschein, Meister-BAföG oder Bildungsprämie:
Die Wege zur Finanzierung.

© 2018, Berufliche Fortbildungszentren der Bayerischen Wirtschaft (bfz) gGmbH