Aktuelle Seite: Unser Angebot > bfz Passau > Arbeitnehmer > Beruflich neu orientieren

Kursbeschreibung

Alltagsbegleiter (Zertifizierte/r Pflegehelfer/in) §53c SBG XI

Inhalte/Beschreibung

Modul 1- Ausbildung zum Pflegeassistenten (200 UE):

  • Grundlagen der Pflege
  • ambulante Pflege, praktische Pflegeübungen
  • Verbands- und Arzneimittellehre
  • Belehrung nach § 43 Abs.1 Infektionsschutzgesetz

Praktikum Pflegeassistent (40 Std.)

  • Praktikum in einer stationären Einrichtung oder im ambulanten Pflegedienst der Alten- oder
    Krankenpflege


Modul 2 - Ausbildung zur Betreuungskraft (160 UE):

  • Kommunikation und Interaktion mit Menschen mit körperlichen Beeinträchtigungen, Demenz, psychischen Erkrankungen und geistigen Behinderungen
  • Grundkenntnisse der Pflege und Pflegedokumentation sowie der Hygieneanforderungen
  • Beschäftigungsmöglichkeiten und Bewegung
  • Erste-Hilfe-Kurs

Praktikum Betreuungskraft (80 Std.)

  • Praktikum in einem Pflegeheim unter Anleitung erfahrener Pflegefachkräfte

Modul 3 - Ausbildung Haushaltsdienstleister (200 UE):

  • Hauswirtschaftliche Grundlagen
  • Führen und Organisieren eines Haushalts
  • Ernährung älterer/kranker Menschen
  • Diätformen und Speiseplanung
  • Grundlagen der häuslichen Pflege
  • Körperpflege/Hygiene

Zielgruppen/Voraussetzungen

Zielgruppen:

Arbeitssuchende, Jugendliche, Menschen mit Behinderung, Migranten, Soldaten

  • Arbeit suchende Menschen, die gerne im Bereich der Pflege arbeiten möchten.
  • Sie verfügen über sichere Deutschkenntnisse in Wort und Schrift sowie über Geduld und eine positive Grundeinstellung gegenüber Pflegeberufen.

Zugangsvoraussetzung:

  • Sichere Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Positive Grundeinstellung gegenüber Pflegeberufen

 

Veranstaltungsinformationen

Abschlussart:

Träger-Zertifikat

Unterrichtsform:

Teilzeit

Kosten/Gebühren/Förderung

Förderung:

  • Bildungsgutschein
  • Arbeitsagentur
  • Jobcenter/Optionskommune
  • Renten- und Unfallversicherungsträger
  • Knappschaft Bahn See
  • Berufsförderungsdienst der Bundeswehr

Dauer/Termine

Datum:

11.03.2019 – 13.09.2019

Unterrichtszeiten:

Montag bis Freitag: 08:00 bis 13:00 Uhr

Informationsmaterial

Veranstaltungsort

bfz Altötting, Bahnhofstr. 29



Ansprechpartner:

Thomas Groß
Telefon 08671 88562-14
Telefax 08671 88562-20
E-Mail thomas.gross@bfz.de

Sie können auch unser Kontaktformular nutzen um Kontakt zum Ansprechpartner des Angebots aufzunehmen.




Bildungsanbieter:

bfz Passau
Bahnhofstraße 27
94032 Passau
Telefon 0851 95625-0
Telefax 0851 95625-50
E-Mail info@pa.bfz.de

Seminarfinder

Fördermöglichkeiten

Egal ob Bildungsgutschein, Meister-BAföG oder Bildungsprämie:
Die Wege zur Finanzierung.

© 2019, Berufliche Fortbildungszentren der Bayerischen Wirtschaft (bfz) gGmbH