Aktuelle Seite: Unser Angebot > bfz Rosenheim > Arbeitnehmer > Jobchancen verbessern

Kursbeschreibung

Geprüfter Schweißer nach DIN EN ISO 9606-1, E-, MIG-, MAG-, WIG- und Gastechnik

Inhalte/Beschreibung

Ausbildungsziel:

Der modulare Aufbau unserer Angebote ermöglicht es, auf individuelle Vorkenntnisse aufzubauen.

Nach Absprache mit dem Unternehmen können Sie folgende Qualifikationen im Rahmen des Lehrgangs „Geprüfter Schweißer nach DIN EN ISO 9606-1" erwerben:

  • Vorbereitung auf die Prüfung nach DIN EN ISO 9606-1
    WIG-Kehl- und Stumpfnaht an Blech und Rohr
  • Vorbereitung auf die Prüfung nach DIN EN ISO 9606-1 
    MAG-Kehlnaht, MAG Stumpfnaht an Blech und Rohr
  • Vorbereitung auf die Prüfung nach DIN EN ISO 9606-1
    Elektrohandschweißen Stumpf- und Kehlnaht an Blech und Rohr

Bei allen Prüfungen nach DIN EN ISO 9606-1 vor dem TÜV Süd ist eine theoretische Prüfung obligatorisch. Hier werden Sie dahingehend intensiv vorbereitet.

Unterrichtsinhalte, Fachtheorie:

  • Schweißgeräte und Zubehör
  • Funktionsweise und Handhabung
  • Schweißzusätze, Schutzgase
  • Vermeiden von Schweißnahtfehlern
  • Vermeiden von Gerätestörungen
  • Werkstoffkunde
  • Arbeitssicherheit
  • Schweißnahtvorbereitung
  • Schweißnahtdarstellung
  • Schweißnahtunregelmäßigkeiten
  • Schweißnahtprüfverfahren
  • Schweißerprüfung nach DIN EN ISO 9606-1

Unterrichtsinhalte, Fachpraxis:

  • Auftragsschweißen Pos. PE/PF
  • Kehlnaht T-Stoß Pos. PB/PG/PE/PF
  • Profilanschlüsse Pos. PB
  • Stumpfstoß V-Naht Pos. PA/PC/PF/HL045
  • Stumpfstoß Rohr Pos. PA/PHPJHL 045
  • Stumpfstoß I-Naht Pos. PA/PF

Zielgruppen/Voraussetzungen

Zielgruppen:

Arbeitssuchende, Beschäftigte

Veranstaltungsinformationen

Abschlussart:

ISO-Zertifikat, Träger-Zertifikat

Unterrichtsform:

Vollzeit

Kosten/Gebühren/Förderung

Kosten:

23,10 €

mehrwertsteuerfrei inkl. Studienmaterial

Förderung:

  • Bildungsgutschein
  • Arbeitsagentur
  • Jobcenter/Optionskommune
  • BA-Förderprogramm WeGebAU für Beschäftigte
  • Renten- und Unfallversicherungsträger
  • Knappschaft Bahn See
  • Berufsförderungsdienst der Bundeswehr
  • Transfergesellschaften
  • Selbstzahler - individuelle Fördermöglichkeiten

Dauer/Termine

Datum:

24.06.2019 – 03.07.2020

Unterrichtszeiten:

Weitere Termine:

  • 26.08.2019 - 04.09.2019
  • 28.10.2019 - 06.11.2019

Informationsmaterial

Veranstaltungsort

bfz Rosenheim, Gießereistr. 43



Ansprechpartner:

Alfons Schwerdtel
Telefon 08031 2073-527
Telefax 08031 2073-550
E-Mail alfons.schwerdtel@bbw.de

Sie können auch unser Kontaktformular nutzen um Kontakt zum Ansprechpartner des Angebots aufzunehmen.




Bildungsanbieter:

bfz Rosenheim
Gießereistr. 43
83022 Rosenheim
Telefon 08031 2073-0
Telefax 08031 2073-550
E-Mail info-ro@bfz.de

Seminarfinder

Fördermöglichkeiten

Egal ob Bildungsgutschein, Meister-BAföG oder Bildungsprämie:
Die Wege zur Finanzierung.

© 2019, Berufliche Fortbildungszentren der Bayerischen Wirtschaft (bfz) gGmbH