Aktuelle Seite: Unser Angebot > Arbeitnehmer > Jobchancen verbessern

Kursbeschreibung

KompetenzCenter: CNC - Heidenhain 530

Inhalte/Beschreibung

CNC Heidenhain 530 (40 UE*)

  • iTNC - Steuerung, Einführung Programmieroberfläche, Basiswissen, Konturbeschreibung Kartesisch und Polar
  • Zyklen für Bohrungen, Taschen, Zapfen und Nuten
  • Programmteil-Wiederholung, Unterprogrammtechnik

(*UE = Unterrichtseinheiten)

Zielgruppen/Voraussetzungen

Zielgruppen:

Arbeitssuchende, Beschäftigte, Menschen mit Behinderung, Migranten, Soldaten

Das Angebot richtet sich sowohl an Arbeitsuchende mit beruflichen Vorkenntnissen aus dem Metallbereich wie auch gering qualifizierte Beschäftigte und ältere Arbeitnehmer in Unternehmen und an Fachkräfte.

Zugangsvoraussetzung:

  • sicherer Umgang mit einem PC (Speichern und
    Verwalten von Dateien)

Veranstaltungsinformationen

Abschlussart:

Teilnahmebescheinigung, Träger-Zertifikat

Unterrichtsform:

Vollzeit

Kosten/Gebühren/Förderung

Förderung:

  • Bildungsgutschein
  • Arbeitsagentur
  • Jobcenter/Optionskommune
  • FbW für Beschäftigte
  • Renten- und Unfallversicherungsträger
  • Knappschaft Bahn See
  • Berufsförderungsdienst der Bundeswehr
  • Transfergesellschaften
  • Selbstzahler - individuelle Fördermöglichkeiten

Dauer/Termine

Unterrichtszeiten:

Montag 8:00 - 16:00 Uhr
Dienstag 8:00 - 16:00 Uhr
Mittwoch 8:00 - 16:00 Uhr
Donnerstag 8:00 - 15:30 Uhr
Freitag 8:00 - 13:00 Uhr

Sie arbeiten live mit einem Online-Dozenten und anderen Teilnehmenden über eine Konferenzschaltung via Internet. Das Konzept basiert auf der Methode Blended-Learning, dem Wechsel von Lernen im virtuellen Klassenzimmer und eigenständigem Lernen. In Online-Sequenzen werden die theoretischen Inhalte vermittelt. Für Ihre Selbstlernphasen erhalten Sie praxisnahe Aufgaben. Ihr Wissen wird durch Kurztests geprüft. Im Qualifizierungszeitraum unterstützt Sie ein Lernprozessbegleiter vor Ort im bfz.

Seminarfinder

Fördermöglichkeiten

Egal ob Bildungsgutschein, Meister-BAföG oder Bildungsprämie:
Die Wege zur Finanzierung.

© 2019, Berufliche Fortbildungszentren der Bayerischen Wirtschaft (bfz) gGmbH