Aktuelle Seite: Unser Angebot > bfz Weiden > Arbeitnehmer > Berufsabschluss

Kursbeschreibung

Staatlich geprüfter Techniker / Staatlich geprüfte Technikerin Maschinenbautechnik

Inhalte/Beschreibung

Es wird dem Techniker das Wissen vermittelt, das nach der Fachschulordnung (FSO) für den/die staatlich geprüften Maschinenbautechniker*in erforderlich ist.

Naturwissenschaftliche und technische Pflichtfächer:

  • Elektrotechnik
  • Fertigungsverfahren
  • Informationstechnik
  • Konstruktion
  • Mathematik
  • Maschinenelemente
  • Physik
  • Technische Mechanik
  • Werkstoffkunde und Chemie
  • Steuerungstechnik

Wahlpflichtfächer:

  • Automatisierungstechnik
  • Entwicklung und Konstruktion
  • Kraft- und Arbeitsmaschinen
  • Produktionsplanung und -steuerung
  • Projektarbeit (Vollzeitausbildung)
  • Regenerative Energien
  • Regelungstechnik
  • Technisches Englisch
  • Werkzeugmaschinen

Allgemeinbildende Fächer:

  • Psychologie
  • Deutsch
  • Englisch
  • Wirtschafts- und Sozialkunde

Durch die erfolgreiche Teilnahme an der schriftlichen Ergänzungsprüfung im Fach Mathematik besteht die Möglichkeit, die Fachhochschulreife zu erwerben.

Zielgruppen/Voraussetzungen

Zielgruppen:

Jugendliche

Zugangsvoraussetzung:

– Erfolgreicher Abschluss der Berufsschule oder eine gleichwertige Vorbildung

– und der Abschluss einer für die Fachrichtung Maschinenbautechnik einschlägigen Berufsausbildung in einem staatlich anerkannten Ausbildungsberuf

– und eine einschlägige berufliche Tätigkeit von mindestens einem halben Jahr (bei Teilzeit) , bei Vollzeitausbildung ein Jahr

– oder eine einschlägige Tätigkeit von mindestens 5 Jahren

Veranstaltungsinformationen

Abschlussart:

Prüfung vor der zuständigen Kammer, Teilnahmebescheinigung

Unterrichtsform:

Auf Anfrage

Kosten/Gebühren/Förderung

Förderung:

  • Bildungsgutschein
  • Arbeitsagentur
  • Jobcenter/Optionskommune
  • FbW für Beschäftigte
  • Renten- und Unfallversicherungsträger
  • Knappschaft Bahn See
  • Berufsförderungsdienst der Bundeswehr
  • Transfergesellschaften
  • Selbstzahler - individuelle Fördermöglichkeiten

Dauer/Termine

Datum:

nach individueller Vereinbarung

Unterrichtszeiten:

  • Vollzeitunterricht:
    2 Schuljahre, Unterricht von Montag bis Freitag
  • Teilzeitunterricht:
    4 Schuljahre, Unterricht an 3 Tagen in der Woche, Montag und Mittwoch und Freitag

Veranstaltungsort

bfz Amberg, Dr.-Aigner-Str. 13



Ansprechpartner:

Monika Meier-Kneidl
Telefon 09621 7743-26
Telefax 09621 7743-28
E-Mail monika.meier-kneidl@bfz.de

Sie können auch unser Kontaktformular nutzen um Kontakt zum Ansprechpartner des Angebots aufzunehmen.




Bildungsanbieter:

bfz Weiden
Stockerhutweg 46 a/b
92637 Weiden
Telefon 0961 38948-0
Telefax 0961 38948-48
E-Mail info@wen.bfz.de

Seminarfinder

Fördermöglichkeiten

Egal ob Bildungsgutschein, Meister-BAföG oder Bildungsprämie:
Die Wege zur Finanzierung.

© 2019, Berufliche Fortbildungszentren der Bayerischen Wirtschaft (bfz) gGmbH