Aktuelle Seite: Unser Angebot > bfz Weiden > Unternehmen > Lehrgänge

Kursbeschreibung

Praxisanleiter im pädagogischen Bereich

Inhalte/Beschreibung

Praxisanleiter haben in der Einrichtung eine Schlüsselposition inne zwischen Praktikanten, Teamkollegen, Trägern, Schulen, Kindern und Eltern. Sie tragen wesentlich dazu bei, die künftigen pädagogischen Kräfte auszubilden, zu motivieren und für die Praxis zu befähigen. Eine für alle Beteiligten zufriedenstellende und erfolgreiche Praxisphase erfordert die Auseinandersetzung mit Rollenerwartungen, Ablauf und Organisation und Gestaltung des Praktikumsprozesses.

Die Praxisanleitung gewinnt eine immer größere Rolle, um qualifiziertes Personal auszubilden und an die Einrichtung zu binden. Die Weiterbildung vermittelt den Fachkräften gezielt Handlungsunterstützung und Kompetenzen für die Praxisanleitung.


Nutzen für die Einrichtung

  • Gute Zusammenarbeit mit den Fachschulen und Fachakademien
  • Gewinnung künftiger Fachkräfte
  • Profitieren von neuen fachlichen Erkenntnissen in der Ausbildung
  • Reflexion des pädagogischen Handelns durch Auseinandersetzung mit Praktikanten und Weiterentwicklung der Qualität in der Einrichtung

Nutzen für die Fachkraft

  • Kompetenzerwerb für die Praxis 
  • Persönlicher Mehrwert 
  • Kennenlernen von Methoden und Instrumenten für die Praxisanleitung
  • Berufliche Weiterentwicklung

Inhalte

  • Das erfolgreiche Praktikum 
  • Formelle und rechtliche Rahmenbedingungen
  • Die Rolle der Anleiter
  • Anleitung in der Praxis
  • Gelungene Kommunikation
  • Instrumente und Methoden für die Praxisanleitung

Methoden

  • Beobachtung und Analyse
  • Fallbesprechungen
  • Vortrag
  • Gruppenarbeit
  • Praktische Übungen
  • Virtuelles Klassenzimmer

Zusätzliche Angebote

  • Methodenworkshop (8 Unterrichtseinheiten)
  • Coaching im Anschluss (3 Einheiten)

Zielgruppen/Voraussetzungen

Zielgruppen:

Beschäftigte, Jugendliche

Zielgruppe

  • Anleiter von Schülern, Praktikanten, Berufspraktikanten in einer pädagogischen Einrichtung
  • Erzieher, Heilpädagogen, Heilerziehungspfleger, Sozialpädagogen, pädagogische und therapeutische Fachkräfte

Zugangsvoraussetzung:

Mindestens zweijährige Berufserfahrung

Veranstaltungsinformationen

Abschlussart:

Teilnahmebescheinigung, Träger-Zertifikat

Unterrichtsform:

Auf Anfrage

Kosten/Gebühren/Förderung

Kosten:

1350,00 €

Förderung:

Dauer/Termine

Datum:

nach individueller Vereinbarung

Unterrichtszeiten:

Organisatorisches
Theoriephasen/Unterrichtszeit:  Freitag/ Samstag Ihr Seminar beginnt am 26.10.2018. Seminarzeiten: 09.00 Uhr – 17.00 Uhr Es umfasst 52 Unterrichtseinheiten Präsenzunterricht in 6 Modulen plus 6 Unterrichtseinheiten Virtuelles Klassenzimmer

Auf Wunsch kann es auch inhouse stattfinden1

Informationsmaterial

Veranstaltungsort

bfz Weiden, Stockerhutweg 46 a/b



Ansprechpartner:

Martina Weiß
Telefon 0961 38948-29
Telefax 0961 38948-48
E-Mail martina.weiss@bfz.de

Sie können auch unser Kontaktformular nutzen um Kontakt zum Ansprechpartner des Angebots aufzunehmen.




Bildungsanbieter:

bfz Weiden
Stockerhutweg 46 a/b
92637 Weiden
Telefon 0961 38948-0
Telefax 0961 38948-48
E-Mail info@wen.bfz.de

Seminarfinder

Fördermöglichkeiten

Egal ob Bildungsgutschein, Meister-BAföG oder Bildungsprämie:
Die Wege zur Finanzierung.

© 2018, Berufliche Fortbildungszentren der Bayerischen Wirtschaft (bfz) gGmbH