Aktuelle Seite: Startseite  » Standorte » Aschaffenburg » Neues aus dem bfz Aschaffenburg

Neues aus dem bfz Aschaffenburg

Demenzielle Erkrankungen: Ursache, Diagnostik und Therapie

Foto Fachforum Demenz Publikum„Demenz, Lebensalltag,  Würde" – unter diesem Thema stand das Fachforum Demenz im Juli in Aschaffenburg. Die Teilnehmer waren Pflegekräfte, aber auch pflegende Angehörige. 

Foto Fachforum Demenz Veranstalter, v.l.n.r. Dr. med. Werner E. Hofmann, Dr. med. Jan Dorr, Petra Simon-Wolf, Jessica Euler, Sabine GeipelMit dem Impulsvortrag über „Demenzielle Erkrankungen: Ursache, Diagnostik und Therapie" führte Dr. med. Werner E. Hofmann, Neurologe in Aschaffenburg, in das Thema ein. „Altern in Würde" thematisierte Dr. med. Jan Dorr, Leiter der Akutgeriatrie im Klinikum Aschaffenburg-Alzenau. Es gab Beispiele und Empfehlungen für den Umgang mit Demenzkranken.  Gefühle sollten ernst genommen werden, Diskussionen vermieden und stattdessen Verständnis gezeigt werden. Auch Humor und Gelassenheit seien hilfreich.

Unterhaltsam setzte das interaktive Demenztheater „Lichtblick" unter Regie und Moderation von Sabine Geipel mit dem Stück „Die Bürde mit der Würde" alltägliche Situationen in Szene. Den Abschluss des Fachforums bildeten drei Workshops zu den Themen Achtsamkeit und Selbsterfahrung, Sinnesaktivierung sowie Musik als Königsweg bei Demenz.

Sie möchten weitere Informationen?

Hier geht es zum Angebot des Bildungswerks der Bayerischen Wirtschaft.

Download Präsentation Fachforum Demenz (PDF 994 KB)

Die jährlich stattfindende Veranstaltung wird vom Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft (bbw) in Kooperation mit der Deutschen Alzheimer Gesellschaft Untermain e.V. und der AOK-Direktion Aschaffenburg organisiert. Schirmherrin ist die Bürgermeisterin der Stadt Aschaffenburg, Jessica Euler. Das Forum richtet sich an Pflegekräfte, Akteure im Bereich Gesundheits- und Sozialwesen, Angehörige und Betroffene.

Seminarfinder

in der näheren Umgebung
bis 25 km
bis 50 km
bis 100 km
Entfernung
Seminartitel
Veranstaltungsort

Fördermöglichkeiten

Egal ob Bildungsgutschein, Meister-BAföG oder Bildungsprämie:
Die Wege zur Finanzierung.

© 2018   Berufliche Fortbildungszentren der Bayerischen Wirtschaft (bfz) gemeinnützige GmbH