Aktuelle Seite: Startseite  » Standorte » Aschaffenburg » Neues aus dem bfz Aschaffenburg

Neues aus dem bfz Aschaffenburg

Fachschüler feiern erfolgreichen Abschluss

Foto: Abschlussklassen Fachschulen Heilerziehungspflege und HeilerziehungspflegehilfeFünfzig Schüler und Schülerinnen konnten sich nach intensiver Ausbildung gratulieren lassen. Die erfolgreichen Absolventen der Fachschulen für Heilerziehungspflege und Heilerziehungspflegehilfe Aschaffenburg erhielten ihre Zeugnisse und damit die staatliche Anerkennung für ihren künftigen Beruf.

Fast alle von ihnen haben bereits einen Arbeitsvertrag. Sie arbeiten zum Beispiel in Wohnheimen und Werkstätten für Menschen mit Beeinträchtigung, in integrativen und inklusiven Schulen und Kindergärten, in Einrichtungen für psychisch erkrankte Menschen, oder auch in Seniorenwohnheimen.
Damit sich Fähigkeiten und Kräfte, die im Menschen veranlagt sind, entwickeln können, braucht jeder Mensch in seinem Leben Hilfestellungen und Impulse. Menschen mit Behinderung benötigen in der Regel hierzu besondere Hilfen, die vor allem von Heilerziehungspflegern bzw. –helfern möglichst individuell ausgestaltet werden.

Der Ansatz einer ganzheitlichen, partnerschaftlichen Erziehung, Pflege, Begleitung und Förderung führt zu einem individuellen, wertschätzenden Umgang mit den Betroffenen. Während der Ausbildung mussten die Schüler die Inhalte theoretischer Fächer wie zum Beispiel Heilpädagogik, Psychologie, Medizin oder Lebensraumgestaltung kontinuierlich in die Praxis übertragen.

Die gut gelaunten Absolventen:
Klasse Heilerziehungspflegehilfe (HEPH):
Nicole Byrne, Lenner Eberle, Angela Fleckenstein, Elina Franz, Johanny Fratzscher, Elwira Kramarzik, Janin Schädel, Pembe Taskin, Jenny Twaròg, Bianka Zentgraf (alle Aschaffenburg), Tamara Feyh, Babenhausen, Katja Urland, Erlenbach, Martina Donath, Goldbach, Nadine Hör, Großkrotzenburg, Sasha Young, Groß-Umstadt, Nancy Krause, Gründau, Najima Abbou, Heusenstamm, Jutta Gehlert, Hösbach, Anja Bonner-Kreinbihl, Langenselbold, Vanessa Breier, Offenbach, Laura Fredrich, Rodgau, Sophie Deparade, Stockstadt, Sandra Foote, Waldaschaff.

Klasse Heilerziehungspflege 2.1 (HEP):
Julia Nitsche, Alzenau, Melanie Buchhofer, Christopher Schubert (alle Babenhausen), Lea Kern, Lisa Weidner (alle Elsenfeld), Robert Stephan, Erlenbach, Joscha Moreth, Hanau, Maren Brand, Hausen, Petra Jung, Kleinwallstadt, Christian Lippert, Klingenberg, Nina Myers, Mömbris, Renè Bartel, Offenbach, Claudio Santino Hommel, Seligenstadt, Susanne Grams, Waldaschaff, Felix Sopp, Walldorf.

Klasse Heilerziehungspflege 2.2 (HEP):
Kamila Butler, Franziska Klein (alle Aschaffenburg), Natascha Vath, Bessenbach, Leah Hettinger, Alina Schäfer (alle Erlenbach), Silke Beyerlein, Großwallstadt, Frank Kapraun, Johannesberg, Stefan Yildirim, Karlstein, Diyana Gudat, Joanna Makosz (alle Klingenberg), Benedict Schubert, Rödermark, Sandra Lajendecker, Schöllkrippen.

 

Seminarfinder

in der näheren Umgebung
bis 25 km
bis 50 km
bis 100 km
Entfernung
Seminartitel
Veranstaltungsort

Fördermöglichkeiten

Egal ob Bildungsgutschein, Meister-BAföG oder Bildungsprämie:
Die Wege zur Finanzierung.

© 2019   Berufliche Fortbildungszentren der Bayerischen Wirtschaft (bfz) gemeinnützige GmbH