Aktuelle Seite: Startseite  » Standorte » Aschaffenburg » Neues aus dem bfz Aschaffenburg

Neues aus dem bfz Aschaffenburg

Technisches Englisch für die Kundenabnahme bei ABB Hanau

Grafik gasisolierte SchaltanlageSeit Anfang März 2015 lernen Techniker von ABB in Hanau im Rahmen eines intensiven Trainings des Fremdsprachencenters bfz Aschaffenburg technisches Englisch. Gasisolierte Schaltanlagen (GIS) für ein Spannungsniveau von 40 bis 170 kV, welche bei ABB in Hanau entwickelt und gefertigt werden, gewährleiten für eine Großstadt wie Frankfurt oder einen Industriepark eine sichere Stromversorgung. GIS sind – vereinfacht – große Sicherungskästen für das Stromnetz.

Für ein innovatives Verfahren zur Vorführung einzelner Produkte werden vertiefte Kenntnisse in technischem Englisch benötigt. Die „Remote FAT Technik" ist ein Pilotprojekt bei ABB. Sie ermöglicht, dass Kunden nicht nach Hanau kommen müssen, um die Abnahme und Tests ihrer Produkte vor Ort zu verfolgen. Stattdessen können sie diese bequem, schnell und ohne Reiseaufwand von zu Hause oder aus einer in der Nähe gelegenen ABB-Niederlassung verfolgen. Englische Sprachkompetenz mit technischer Spezialisierung ist das entscheidende Kriterium der Fernabnahme. Mit Hilfe des Sprachtrainings können nun englische Fachgespräche über alle technischen Details, Rückfragen des Kunden etc. geführt werden.

Da sich die Gesprächspartner dabei nicht sehen können – das Auge des Kunden quasi ist eine Kameralinse, sein Ohr wird durch ein Mikrofon ersetzt –, sind die englische Sprachkompetenz und deren technische Spezialisierung die entscheidenden Kriterien der Fernabnahme. Dabei geht es insbesondere um fremdsprachliche Verhaltenssicherheit der ABB Techniker. Im Laufe des Kurses werden hierfür ein englisches Fachvokabelheft genauso wie englische Gesprächsleitfäden zur Produktvorführung erarbeitet und in Teamgesprächen erlernt und vertieft.

Für das Gelingen des Pilotprojektes zeichnen der Fleiß und der Einsatz der Kursteilnehmer Technisches Englisch bei ABB Hanau genauso verantwortlich wie ihr Englisch-Trainer Usman Naeem, der selbst ein Maschinenbau-Hochschulstudium absolviert hat und Englisch-Muttersprachler ist.

Informationen und Kontakt

Fremdsprachencenter Aschaffenburg
Barbara Kolb
Telefon: 06021 4176-146
Telefax: 06021 4176-120
E-Mail: info@ab.fremdsprachencenter.de

Fremdsprachencenter Aschaffenburg

Seminarfinder


erweiterte Suche

Fördermöglichkeiten

Egal ob Bildungsgutschein, Meister-BAföG oder Bildungsprämie:
Die Wege zur Finanzierung.

© 2018   Berufliche Fortbildungszentren der Bayerischen Wirtschaft (bfz) gemeinnützige GmbH