Aktuelle Seite: Startseite  » Standorte » Augsburg » Neues aus dem bfz Augsburg

Neues aus dem bfz Augsburg

CAFE Exil goes Artland Ausstellung

Stellvertretend für CAFE Exil kümmerten sich Edward Grabbe, Hans- Ulrich Müller und Jasmin Mächtlinger gemeinsam mit den Schüler*innen um die Ideenfindung und deren Umsetzung. 
Und so kam es zu 2 Teilprojekten:

Zum einen die „Stone- Faces": Hier wurden Steine aus der Natur künstlerisch und individuell gestaltet und diese vor Ort am Roten Tor in das Naturbild einfügt wurden.

Stone Faces bei der Artland Ausstellung in AugsburgStone Faces bei der Artland Ausstellung in Augsburg

Zum anderen das „Foto- Board": Die Schüler*innen erstellten mit Fotos und Pflanzen eine lebendige Foto-Collage. Der Gedanke dahinter ist, dass jeder Mensch die Natur anders wahrnimmt.

 Das Foto-Collageboard bei der Artland Ausstellung in Augsburg

Das kreative Umwelt- Projekt „Artland", welches von der Kuratorin Mona Schafitel und den teilnehmenden Künstler*innen ins Leben gerufen wurde, wandelte die Rote Tor-Wallanlage für vier Tage in ein Gesamtkunstwerk. Egal welchen Alters und welcher Herkunft, der Park lockte viele Besucher*innen zum Bestaunen der Malereien, Skulpturen, Landart, Workshops und Installationen. Die Ausstellung thematisierte die Beziehung zwischen Mensch und Natur und wollte veranschaulichen, dass der Mensch nicht nur die Erde bewohnt, sondern vielmehr ein Teil von ihr ist.

Ein Teil des CAFE Exil-Teams bei der Artland Ausstellung am Roten Tor

Ein Teil des CAFE Exil-Teams, bestehend aus Schüler*innen der Berufsintegrationsklassen und Mitarbeiter*innen des bfz Augsburg sowie Kulturpark West, nahmen an der Ausstellungseröffnung teil und präsentierten Ihre Werke.

 

Das Cafe Exil ist ein gemeinwesenorientiertes Integrationsprojekt von Kulturpark West gGmbH und bfz gGmbH. In kreativer, selbstständiger Umgestaltung mit Migrant*innen, Geflüchteten und Stadtbewohner*innen soll in einer ehemaligen Kantine ein Raum für Begegnung, Beratung und Kompetenzerwerb entstehen. So wird Beratungsarbeit mit einem Workshop-Programm und weiteren Veranstaltungsideen miteinander verknüpft.

Seminarfinder

in der näheren Umgebung
bis 25 km
bis 50 km
bis 100 km
Entfernung
Seminartitel
Veranstaltungsort

Fördermöglichkeiten

Egal ob Bildungsgutschein, Meister-BAföG oder Bildungsprämie:
Die Wege zur Finanzierung.

© 2019   Berufliche Fortbildungszentren der Bayerischen Wirtschaft (bfz) gemeinnützige GmbH