Aktuelle Seite: Startseite  » Standorte » Augsburg » Neues aus dem bfz Augsburg

Neues aus dem bfz Augsburg

Sie haben einen Bildungsgutschein?

Weiterbildung mit Bildungsgutschein - was ist das?

Ziel einer beruflichen Weiterbildung ist die Vermittlung eines beruflichen Abschlusses oder die Erweiterung Ihrer bisherigen beruflichen Kenntnisse. Mit einer Weiterbildung lernen Sie unter anderem technische Neuerungen kennen und erproben den Umgang mit neuen Technologien. 

Liegen alle Voraussetzungen für eine Förderung vor, erhalten Sie bei Ihrer Agentur für Arbeit oder Ihrem Jobcenter einen Bildungsgutschein, den Sie im bfz Augsburg einlösen. Mit diesem wird Ihnen die Übernahme der Weiterbildungskosten und gegebenenfalls die Weiterzahlung des Arbeitslosengeldes zugesichert.

Wer kann gefördert werden?

Sie können ihren bisherigen Beruf nicht mehr ausüben? Sie fragen sich, welchen neuen Weg Sie beruflich einschlagen können?

Mit einem Bildungsgutschein gefördert werden Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer, bei denen die Weiterbildung notwendig ist, 

  • damit Arbeitslosigkeit beendet oder
  • eine drohende Arbeitslosigkeit abgewendet werden kann oder
  • um einen fehlenden Berufsabschluss nachzuholen.

Wie funktioniert das?

Auf dem Bildungsgutschein sind das Bildungsziel und die Dauer Ihrer Weiterbildung vermerkt. Sie lösen ihn im bfz Augsburg ein, solange er gültig ist.

Der Bildungsgutschein enthält auch Angaben dazu, welche Weiterbildungskosten (zum Beispiel Lehrgangskosten oder Fahrtkosten) übernommen werden.

Für die Zeit der Weiterbildung kann Ihnen Arbeitslosengeld gezahlt werden - sprechen Sie hierzu bitte mit Ihrer Agentur für Arbeit oder Ihrem Jobcenter.

Hier finden Sie die entsprechenden Angebote des bfz Augsburg für Ihren Bildungsgutschein.

Seminarfinder


erweiterte Suche

Fördermöglichkeiten

Egal ob Bildungsgutschein, Meister-BAföG oder Bildungsprämie:
Die Wege zur Finanzierung.

© 2018   Berufliche Fortbildungszentren der Bayerischen Wirtschaft (bfz) gemeinnützige GmbH