Aktuelle Seite: Startseite  » Standorte » Augsburg » Neues aus dem bfz Augsburg

Neues aus dem bfz Augsburg

Umschulung und Teilqualifizierung

Teilqualifizierung: Berufsabschluss in Etappen

Teilqualifikationen können ein geeigneter Weg sein, einen Berufsabschluss Schritt für Schritt nachzuholen.

Standardisierte Teilqualifizierungsangebote

Das Konzept der Teilqualifizierung (TQ), das von der bfz gGmbH in Zusammenarbeit mit den bayerischen Metall- und Elektro-Arbeitgeberverbänden bayme vbm und der vbw – Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e. V. angeboten wird, schafft die Chance auf einen qualifizierten Arbeitsplatz unterhalb der Facharbeiterebene. Es besteht die Möglichkeit, sich stufenweise bis zum anerkannten Berufsabschluss weiter zu qualifizieren.

Die Systematik der Teilqualifizierungen

Bei der Teilqualifizierung werden anerkannte Ausbildungsberufe zum Facharbeiter in mehrere Module aufgegliedert. Jede Teilstufe wird – nach der theoretischen und praktischen Unterweisung – durch eine Prüfung abgeschlossen. Die erfolgreiche Teilnahme wird mit einem bfz-Zertifikat (in Kooperation mit bayme vbm oder vbw) belegt. Durchläuft ein Teilnehmer alle Module mit Erfolg, kann er sich zur Externenprüfung bei den Kammern anmelden. Im Anschluss daran hat er bei uns die Möglichkeit, einen Vorbereitungslehrgang auf die Facharbeiterprüfung zu besuchen.

Umschulung: Ihr Weg zum geeigneten Berufsabschluss

Bei einer Umschulung steht Ihre Ausbildung zur Fachkraft im Mittelpunkt. Gemeinsam mit Ihnen finden wir die passende Fachrichtung für Sie. 

Über eine Umschulung spricht man dann, wenn ein neues Berufsziel mit Hilfe einer Ausbildung angestrebt wird. Es handelt sich bei einer Umschulung also in der Regel um eine zweijährige Bildungsphase mit Praxiselementen, die nach einer Prüfung zum Beispiel vor der Industrie- und Handelskammer oder Handwerkskammer mit einem anerkannten Berufsabschluss endet.

Auf den folgenden Seiten finden Sie unsere Angebote für Ihre/n passgenaue

Mit den folgenden Angeboten unterstützen wir Sie auch vor und während Ihrer Umschulung kontinuierlich:

Seminarfinder


erweiterte Suche

Fördermöglichkeiten

Egal ob Bildungsgutschein, Meister-BAföG oder Bildungsprämie:
Die Wege zur Finanzierung.

© 2018   Berufliche Fortbildungszentren der Bayerischen Wirtschaft (bfz) gemeinnützige GmbH