Aktuelle Seite: Startseite  » Standorte » Augsburg » Wir über uns » Aktuelle Projekte » Cafe Exil im bfz Augsburg

Cafe Exil - Migration findet Stadt

Cafe Exil – Migration findet Stadt

Im Mittelpunkt des Projekts Cafe Exil steht die kreative Gestaltung einer ehemaligen Kantine im Augsburger Stadtteil Kriegshaber.

Die Umnutzung der Fabrik-Kantine geschieht in Zusammenarbeit mit interessierten Menschen aus dem Stadtteil und darüber hinaus.

Unabhängig von kultureller Herkunft oder Alter gilt es hier, die handwerklichen und künstlerischen Fähigkeiten und Fertigkeiten einzubringen.

Unter Anleitungen von Experten und Expertinnen besteht die Möglichkeit zu lernen, zu reparieren – immer nach den Prinzipien Do-It-Yourself / Do It-Together / Learning by Doing.

Neugierig?

Sie finden das Cafe Exil im Augsburger Gewerbehof in der Ulmer Straße 160, nahe der Straßenbahnhaltestelle Kriegshaber. Aufgang B, 1. Stock links

Email-Anfragen unter: cafeexil@bfz.de

Das aktuelle Programm gibt es in unserer Flyerkarte als Download (PDF, 2MB)

Sie finden uns auch auf Facebook unter:

Logo Facebook  www.facebook.com/CafeExilAugsburg

Ein kleiner Einblick in das CAFE Exil im Blumentopf des bfz Augsburg      

Seminarfinder

in der näheren Umgebung
bis 25 km
bis 50 km
bis 100 km
Entfernung
Seminartitel
Veranstaltungsort

Fördermöglichkeiten

Egal ob Bildungsgutschein, Meister-BAföG oder Bildungsprämie:
Die Wege zur Finanzierung.

© 2018   Berufliche Fortbildungszentren der Bayerischen Wirtschaft (bfz) gemeinnützige GmbH