Aktuelle Seite: Startseite  » Standorte » Bamberg » Neues aus dem bfz Bamberg

Neues aus dem bfz Bamberg

Alphabetisierungskurse für Flüchtlinge

News-Archiv Januar 2017

Asylbewerber und Flüchtlinge haben oft Schwierigkeiten mit unserem Alphabet. Entweder weil sie aus einem Land stammen, in dem beispielsweise kyrillisch oder arabisch geschrieben wird oder weil sie in ihrem Heimatland in keine Schule gehen konnten und deshalb Analphabeten sind.
Um hier zu helfen, bietet das bfz Bamberg neben den vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge geförderten Alphabetisierungskursen für Migranten mit dauerhaftem Aufenthalt, Kurse an, in denen auch noch nicht anerkannte Asylbewerber Deutsch lesen und schreiben lernen können.

Der Kurs umfasst 200 Stunden und wird zum Großteil aus Mitteln des Freistaats finanziert. Gut 2600 Euro müssen allerdings pro Kurs zusätzlich beigesteuert werden.

Durch Spenden der VR Bank Bamberg, Pflaum Logistik, Levertz Hauslogistik, Fleischwaren Müller und Konrad Böhnlein konnte jetzt wieder ein neuer Kurs beginnen. Wir bedanken uns hier auch im Namen der Kursteilnehmer sehr herzlich bei allen Spendern.

Der nächste Kurs startet, sobald wieder genügend Spenden eingegangen sind. Erste Zusagen haben wir bereits u.a. von der Bamberger Bäckerei Seel.

  
Wenn Sie auch spenden oder weitere Informationen zu unserem Kursangebot haben möchten, wenden Sie sich gerne an:

   
Serap Özalp
Telefon: 0951 93224-42
E-Mail: oezalp.serap@ba.bfz.de

Seminarfinder

in der näheren Umgebung
bis 25 km
bis 50 km
bis 100 km
Entfernung
Seminartitel
Veranstaltungsort

Fördermöglichkeiten

Egal ob Bildungsgutschein, Meister-BAföG oder Bildungsprämie:
Die Wege zur Finanzierung.

© 2019   Berufliche Fortbildungszentren der Bayerischen Wirtschaft (bfz) gemeinnützige GmbH