Aktuelle Seite: Startseite  » Standorte » Bamberg » Neues aus dem bfz Bamberg

Neues aus dem bfz Bamberg

Ausbildung zum Betrieblichen Pflegelotsen

News-Archiv April 2017

Die Pflege eines Angehörigen ist immer eine Herausforderung. Berufstätige haben dann sogar eine Doppelbelastung zu stemmen. Tritt ein Pflegefall ein, haben die meisten nur eine vage Vorstellung, was auf sie zukommt. Es gibt viele offene Fragen und oft ist unklar, wer für was zuständig ist.

Viele Arbeitgeber haben diese schwierige Situation erkannt und möchten ihre Mitarbeiter unterstützen. Zusammen mit der Sozialstiftung Bamberg, der Visit Gruppe und der bfz-Tochter, gfi gGmbH hat die Wirtschaftsregion Bamberg-Forchheim GmbH deshalb die Ausbildung zum „Betrieblichen Pflegelotsen" konzipiert.

Sie richtet sich an Personalverantwortliche, Betriebsräte oder andere interessierte Beschäftigte und vermittelt Informationen rund um das Thema Pflege. Dazu zählen unter anderem rechtliche und gesetzliche Rahmenbedingungen, zentrale Angebote und Anlaufstellen vor Ort, aber auch der Umgang mit den pflegenden Angehörigen.
Mit diesem Wissen übernehmen die Betrieblichen Pflegelotsen die kollegiale Erstberatung in ihrem Unternehmen. Den Gang zu Ämtern und Behörden können sie zwar nicht abnehmen, aber sie schaffen einen Überblick zu Pflegeformen und –möglichkeiten und bieten eine erste Orientierung zu den rechtlichen Rahmenbedingungen.

Unternehmen, die eine Mitarbeiterin oder einen Mitarbeiter für die dreitägige Ausbildung freistellen, leisten einen wichtigen Beitrag zu einer pflegesensiblen Unternehmenskultur - ein wichtiger Schritt angesichts der demographischen Entwicklung.

Die Ausbildung startet am 24. April 2017 und umfasst 3 Vormittage (8.30 bis 13:00 Uhr). Die Teilnehmer erhalten neben den Schulungsunterlagen zusätzlich den "Betrieblichen Pflegekoffer", der die Arbeit im Betrieb sinnvoll ergänzt.
Weitere Informationen und Anmeldungen:

Wirtschaftsregion Bamberg-Forchheim GmbH
www.wir-bafo.de
Telefon: 0951 50981160 oder

gfi Bamberg, Anja Weiß,
weiss.anja@zentrale.gfi-ggmbh.de
Telefon 0951 968259-13

Seminarfinder

in der näheren Umgebung
bis 25 km
bis 50 km
bis 100 km
Entfernung
Seminartitel
Veranstaltungsort

Fördermöglichkeiten

Egal ob Bildungsgutschein, Meister-BAföG oder Bildungsprämie:
Die Wege zur Finanzierung.

© 2018   Berufliche Fortbildungszentren der Bayerischen Wirtschaft (bfz) gemeinnützige GmbH