Aktuelle Seite: Startseite  » Standorte » Bamberg » Neues aus dem bfz Bamberg

Neues aus dem bfz Bamberg

Ausbildungsplätze frei an der Fachschule für Heilerziehungspflege

News-Archiv Juli 2016

Interessieren Sie sich für die Arbeit in der Behindertenhilfe?

An unserer Fachschule für Heilerziehungspflege sind zum kommenden Schuljahr noch einige Ausbildungsplätze frei.

Als Heilerziehungspfleger/in oder Heilerziehungspflegehelfer/in unterstützen Sie Menschen mit körperlicher, seelischer oder geistiger Behinderung. Sie helfen ihnen, ein möglichst selbstbestimmtes Leben zu führen.

Die Ausbildung zum/zur Heilerziehungspfleger/in dauert zwei Jahre in Vollzeit, die Ausbildung zum/zur Heilerziehungspflegehelfer/in ein Jahr in Teilzeit.

Nach der Ausbildung haben Sie viele Möglichkeiten, in der ambulanten oder stationären Behindertenhilfe zu arbeiten. Über die Zusatzausbildung "Heilerziehungspfleger/in im Erziehungsdienst", die Sie parallel zu Ihrer Ausbildung an unserer Schule belegen können, können Sie auch in nicht-integrativen Kindertagesstätten als Erzieher/in arbeiten.

Unterrichtsinhalte sind u.a. Pädagogik, Heilpädagogik, Psychologie, Medizin, Praxis der Heilerziehungspflege, Musik und Kunst.

Für weitere Informationen wenden Sie sich an unsere

Fachschule für Heilerziehungspflege und Heilerziehungspflegehilfe
Lichtenhaidestraße 15, 96052 Bamberg

Ihre Ansprechpartnerin

Sabine Nawrat
Telefon 0951 93224-625
nawrat.sabine@ba.bfz.de

www.heilerziehungspflegeschule-bamberg.bfz.de

Seminarfinder

in der näheren Umgebung
bis 25 km
bis 50 km
bis 100 km
Entfernung
Seminartitel
Veranstaltungsort

Fördermöglichkeiten

Egal ob Bildungsgutschein, Meister-BAföG oder Bildungsprämie:
Die Wege zur Finanzierung.

© 2019   Berufliche Fortbildungszentren der Bayerischen Wirtschaft (bfz) gemeinnützige GmbH