Aktuelle Seite: Startseite  » Standorte » Bamberg » Neues aus dem bfz Bamberg

Neues aus dem bfz Bamberg

Freie Plätze bei den ausbildungsbegleitenden Hilfen (abH)

News-Archiv April 2015

abH ist für Sie sinnvoll, wenn Sie z.B. bei der Aufarbeitung von Wissenslücken, der Vorbereitung auf Prüfungen oder bei anderen ausbildungsbedingten Problemen Hilfe benötigen.

Wir unterstützen Sie mit abH damit Sie

  • in der Berufsschule besser mitkommen
  • die deutsche Sprache besser beherrschen
  • für Prüfungen fit sind und leichter lernen
  • im Betrieb oder in der Berufsschule besser zurecht kommen
  • Ihre Ausbildung erfolgreich zu Ende bringen

In abH bekommen Sie Unterricht in allen Berufsschulfächern sowie effektive Vorbereitung auf Schularbeiten und Prüfungen. Mit Ihrem persönlichen Ansprechpartner können Sie Probleme besprechen, die in der Schule, im Betrieb oder im privaten Bereich auftreten.

Die ausbildungsbegleitenden Hilfen werden für alle betrieblichen Ausbildungsberufe angeboten.

In der Regel findet der Unterricht wöchentlich nach der Arbeit oder der Berufsschule, also am Abend oder auch am Wochenende statt. Ihnen stehen, je nach Bedarf, pro Woche 3 bis 8 Unterrichtsstunden zur Verfügung. Gelernt wird in kleinen Lerngruppen ohne Zeitdruck bis alles sitzt.

abH wird in der Regel durch die Agentur für Arbeit finanziert, die Kosten können aber auch durch den Ausbildungsbetrieb oder den Azubi selbst übernommen werden.

Ihre Ansprechpartner

in Bamberg 

Christel Bastian 
Tel: 0951 93224-40  
E-Mail: abh-ba@ba.bfz.de

  
in Forchheim

Lars-Uwe Worbach
Tel: 09191 3205-20
E-Mail: abh-fo@ba.bfz.de

Seminarfinder

in der näheren Umgebung
bis 25 km
bis 50 km
bis 100 km
Entfernung
Seminartitel
Veranstaltungsort

Fördermöglichkeiten

Egal ob Bildungsgutschein, Meister-BAföG oder Bildungsprämie:
Die Wege zur Finanzierung.

© 2019   Berufliche Fortbildungszentren der Bayerischen Wirtschaft (bfz) gemeinnützige GmbH