Aktuelle Seite: Startseite  » Standorte » Bamberg » Wir über uns » Aktuelle Projekte » INTENSE

INTENSE

INTENSE

INTENSE ist das richtige Projekt für Sie, wenn Sie aktuell keine Ausbildungsstelle oder Arbeit haben und aufgrund einer psychischen Erkrankung und/oder einer Behinderung Unterstützung brauchen, um wieder auf dem Ausbildungs-/Arbeitsmarkt Fuß zu fassen und an Ihrer derzeitigen Lebenssituation etwas ändern möchten.

INTENSE richtet sich an Menschen mit einer psychischen Beeinträchtigung und/oder einer Schwerbehinderung bzw. Menschen mit Behinderung, die nach § 2 Absatz 3 SGB IX Menschen mit einer Schwerbehinderung gleichgestellt sind.

INTENSE

Im Fokus von INTENSE steht zunächst die Heranführung an den regulären Arbeitsmarkt,
gerade auch für diejenigen, die aufgrund von langen Krankheitsphasen immer wieder Unterbrechungen im Arbeitsleben hatten.

Zu unseren Netzwerkpartnern gehören u. a. unterschiedlichste Beratungsstellen, der Sozialpsychiatrische Dienst (SPDi), die Agentur für Arbeit sowie die regionalen Jobcenter.


Mit INTENSE

  • erhalten Sie genau die Unterstützung, die Sie persönlich brauchen.
  • werden Ihre individuellen Lebenssituation und Ihre persönlichen Fähigkeiten und Kompetenzen Rechnung getragen.
  • fällt es leichter, wieder Pläne für die Zukunft zu entwickeln und sich beruflich zu orientieren.
  • werden Sie von Ihrem*r Casemanager*in auf dem Weg zurück in den Arbeitsmarkt unterstützt.
  • probieren Sie sich in Betriebspraktika aus und verbessern Ihre Kompetenzen und Qualifikationen.
  • stehen Sie nicht alleine da, wenn zusätzliche Unterstützungsleistungen beantragt werden sollen.

Wenn Sie sich für INTENSE entscheiden,

  • führen Sie Einzelgespräche mit Ihrem*r Casemanager*in und
  • können Sie an Gruppenangeboten teilnehmen und
  • über betriebliche Erprobungen und neue Ideen für Ihre Lebensgestaltung wieder zurück ins alltägliche und eigenverantwortliche Leben finden und
  • werden bis zu 3 Monate nach Arbeitsaufnahme weiter begleitet.


Der Einstieg in INTENSE ist jederzeit möglich. Ihre persönliche Verweildauer im Projekt richtet sich
nach Ihrer individuellen Lebenssituation. Während der Teilnahme an INTENSE stehen Ihnen
feste Ansprechpartner*innen zur Verfügung, die Sie einerseits bei Ihrer beruflichen Neuorientierung unterstützen und Ihnen andererseits bei der Stabilisierung Ihrer persönlichen Lebenssituation helfen.

Die Entscheidung zur Teilnahme am Projekt ist freiwillig und für Sie kostenlos.

 

Anmeldung und weitere Informationen bei:

Sara Heidarzadeh
Telefon 0951 93224-667
sara.heidarzadeh@bfz.de


Thomas Steger
Telefon 0951 93224-671
thomas.steger@bfz.de


Finanzierung

Dieses Projekt wird aus Mitteln des Bayerischen Staatsministeriums für Familie, Arbeit und Soziales im Rahmen des Arbeitsmarktfonds gefördert.

Bayerisches Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales

Seminarfinder

in der näheren Umgebung
bis 25 km
bis 50 km
bis 100 km
Entfernung
Seminartitel
Veranstaltungsort

Fördermöglichkeiten

Egal ob Bildungsgutschein, Meister-BAföG oder Bildungsprämie:
Die Wege zur Finanzierung.

© 2019   Berufliche Fortbildungszentren der Bayerischen Wirtschaft (bfz) gemeinnützige GmbH