Aktuelle Seite: Startseite  » Standorte » Coburg » Neues aus dem bfz Coburg

Neues aus dem bfz Coburg

Einstieg in die Arbeitswelt 4.0

Durchgeführt werden seit Juli diesen Jahres Kurse in den Bereichen

-       Automatisierungstechnik,

-       Additive Fertigung und

-       Robotik.

 

Die erlernten Inhalte machen fit für die Arbeitswelt 4.0. Die Teilnehmer lernen Anlagen der Regelungs- und Steuerungstechnik, Roboterarme, 3D-Drucker, CAD-Technologien und Möglichkeiten des digitalen Datenaustauschs theoretisch und praktisch näher kennen.

Gefördert wird die Implementierung der „Digitalen Lernfabrik Industrie 4.0“, die bayernweit erstmals im bfz Coburg mit der Weiterbildung zur „Fachkraft Robotik“ umgesetzt wurde, durch das Wirtschaftsministerium Bayern. Die Finanzierung der Lehrgänge an sich erfolgt bei Erfüllung der Voraussetzungen über die Agentur für Arbeit. Die Kosten können in der Regel nach einem Beratungsgespräch mit dem zuständigen Arbeitsvermittler über einen sogenannten Bildungsgutschein übernommen werden.

Als zukunftsweisendes Projekt will die Agentur für Arbeit alle drei genannten Projekte erneut in ihre Planung aufnehmen. Für Fragen stehen in der Agentur für Arbeit die zuständigen Arbeitsvermittler und die Ansprechpartner im bfz Coburg und Kronach zur Verfügung.

 

Ihre Ansprechpartnerin im bfz Coburg:

Rita Sommer
Garden-City-Str. 4
96450 Coburg
Telefon: 09561 8623-23
E-Mail: rita.sommer@bfz.de     

Ihre Ansprechpartnerin in unserer Außenstelle in Kronach:

Dominika Baier
Maximilian-von-Welsch-Str. 9
96317 Kronach
Telefon: 09261 6076-88
E-Mail: dominika.baier@bfz.de

Seminarfinder

in der näheren Umgebung
bis 25 km
bis 50 km
bis 100 km
Entfernung
Seminartitel
Veranstaltungsort

Fördermöglichkeiten

Egal ob Bildungsgutschein, Meister-BAföG oder Bildungsprämie:
Die Wege zur Finanzierung.

© 2019   Berufliche Fortbildungszentren der Bayerischen Wirtschaft (bfz) gemeinnützige GmbH