Aktuelle Seite: Startseite  » Standorte » Donauwörth · Ulm · Aalen » Neues aus dem bfz Donauwörth · Ulm · Aalen

Neues aus dem bfz Donauwörth · Ulm · Aalen

Der Erfolg fordert die Fortsetzung!

Das KompetenzCenter für kaufmännische Berufe im bfz Donauwörth fordert eine Fortsetzung.“ sagt Thomas Weiß Seminarleiter beim bfz.

Im September soll wieder ein weiterer Kurs starten. Bereits in der Maßnahme 2016/2017 und 2017/2018 sind jeweils 15 Teilnehmer in Teilzeit beschult worden. Jessica Graf von der Agentur für Arbeit in Donauwörth ist von dem Konzept überzeugt und wünscht sich eine Fortführung.

 

Buchhaltung, SAP, Finanzbuchhaltung mit Lexware oder Business Englisch stehen mit zahlreichen Unterrichtsstunden auf dem breit gefächerten Lehrplan.

„In den sechs Monaten werden die Kursteilnehmer – praxisnah - auf die Anforderungen der kaufmännischen Berufe vorbereitet und bei der Stellensuche unterstützt. Die Inhalte der Schulung sind auf den Bereich „kaufmännische Sachbearbeitung“ abgestimmt. Somit steigen ihre Chancen für eine Arbeitsaufnahme in diesem Umfeld,“ betont Stefan Nemec, Standortleiter im bfz Donauwörth.

Das Angebot in Teilzeit richtet sich an Frauen und Männer, die eine marktorientierte Weiterbildung im kaufmännischen Bereich in Teilzeit suchen. Berufserfahrung im Büro oder in der Verwaltung sind natürlich vorteilhaft.  

„Die Unterrichtszeiten gestalten sich für die zukünftigen Teilzeitkräfte familienfreundlich. Täglich von Montag bis Freitag von 8.00 bis 12.00 Uhr. Ein Urlaub zum Jahreswechsel ist fest eingeplant,“ ergänzt Seminarleiter Thomas Weiß.   

Die Weiterbildung kann durch die Agentur für Arbeit, dem Jobcenter sowie durch Rentenversicherungsträger gefördert werden. Hierzu wenden sich Interessierte an den jeweiligen Kostenträger oder nehmen Kontakt mit dem bfz Donauwörth auf – Stichwort: Bildungsgutschein.

Das Pressegespräch gab Gelegenheit die Vorzüge der Teilzeitmaßnahme als auch die Erfahrungen von einer ehemaligen Teilnehmerin zu transportieren.

„Ohne die Unterstützung des Seminarleiters und den klug aufgebauten Bildungsmodule hätte ich es nicht so weit gebracht“, sagte die Teilnehmerin und legt nach: „Beim Online Handel im Büro ist sie jetzt fest angestellt und sie sei stolz auf das Erreichte“. Ein gutes Schlusswort um das Seminar erneut aufzulegen.

Seminarfinder

in der näheren Umgebung
bis 25 km
bis 50 km
bis 100 km
Entfernung
Seminartitel
Veranstaltungsort

Fördermöglichkeiten

Egal ob Bildungsgutschein, Meister-BAföG oder Bildungsprämie:
Die Wege zur Finanzierung.

© 2018   Berufliche Fortbildungszentren der Bayerischen Wirtschaft (bfz) gemeinnützige GmbH