Aktuelle Seite: Startseite  » Standorte » Donauwörth · Ulm · Aalen » Neues aus dem bfz Donauwörth · Ulm · Aalen

Neues aus dem bfz Donauwörth · Ulm · Aalen

Ein voller Erfolg

Aalen – In der berufsvorbereitenden Bildungsmaßnahme (BvB) findet zu Anfang der Maßnahme eine dreitägige Freizeit mit Übernachtung statt. Im Laufe der Freizeit fällt unter dem Motto „Wir wollen uns gemeinsam engagieren“ der Startschuss für ein soziales Projekt. Gemeinsam mit den Jugendlichen der BvB Aalen ist die Idee entstanden, einen Spielenachmittag für die Kinder aus der benachbarten Gemeinschaftsunterkunft durchzuführen. Der BvB-Teilnehmer Julian E. beschreibt aus seiner Sicht:

"Das Sozialprojekt der BvB - Maßnahme war ein voller Erfolg. Die Kinder haben gelacht und zauberten dadurch jedem ein Lächeln ins Gesicht. Start war der 15.06.2016 um 14:00 Uhr. Zunächst waren die Kinder etwas schüchtern und zurückhaltend, doch nach kleinen Unterhaltungen mit ihnen und den Eltern legte es sich ein wenig. Nachdem etwas Zeit vergangen war, kam noch eine weitere Mutter mit ihren zwei Kindern, um am Nachmittag teilzunehmen. Auch diese hatten nach einer kurzen Einfindungszeit  sehr viel Spaß.

Geplant war ein Stationenlauf, bei dem die Kinder eine Stempelkarte erhielten, die sie um den Hals bekommen haben. Nach jeder Station bekamen sie einen Stempel.

Die erste Station war ein Eierlauf, an dem  die Kinder zunächst zögerlich teilnahmen aber immer mehr Spaß bekommen haben um ans Ziel zu kommen.  Anschließend spielten sie Tischtennis, Seilhüpfen, Nagel hämmern, Schrauben drehen, Kegeln und Torwandschießen.

Nachdem die Kinder ihre Stempelkarte voll hatten, durften sie die Karte in eine Box legen. Zu gewinnen gab es 2x eine Familieneintrittskarte für den Tiefen Stollen. Damit die anderen Kinder aber nicht  leer ausgingen durften sie an einem Glücksrad drehen und gewannen dort, je nach Feld, einen Hauptgewinn, einen Kleingewinn oder einen Trostpreis. Zusätzlich haben alle Kinder eine Sporttasche mit diversen Kleinigkeiten erhalten. So hatten alle auch die gleichen Sachen.

Das Sozialprojekt mit dem Thema Sportnachmittag haben sich die Teilnehmer bei  ihrer dreitägigen Freizeit im Oktober selbst überlegt. Das Projekt für einen spaßigen Sportnachmittag für Kinder wurde ins Leben gerufen.  Alle haben dazu beigetragen, um das Projekt auf die Beine zu stellen. Angefangen bei der Auswahl  des Durchführungsortes, die Planung was genau gemacht werden soll, bis hin zum Aufbau des Projektes, wurde im Laufe der letzten Wochen geplant. Eingeladen wurden Flüchtlingskinder, da diese unsere direkten Nachbarn unseres Standortes in Aalen sind. Geplant war der spaßige Nachmittag für draußen. Allerdings bereiteten sich die Teilnehmer für das schlechte Wetter vor und organisierten auch einen Plan für drinnen. Aufgrund eines Hochwasserschadens musste der Nachmittag leider drinnen stattfinden."

Julian E. (Name der Redaktion bekannt)

Tischtennis
Großer Spaß beim Tischtennisspiel

 

Werken
Auch Hämmern will gelernt sein

Seminarfinder

in der näheren Umgebung
bis 25 km
bis 50 km
bis 100 km
Entfernung
Seminartitel
Veranstaltungsort

Fördermöglichkeiten

Egal ob Bildungsgutschein, Meister-BAföG oder Bildungsprämie:
Die Wege zur Finanzierung.

© 2019   Berufliche Fortbildungszentren der Bayerischen Wirtschaft (bfz) gemeinnützige GmbH