Aktuelle Seite: Startseite  » Standorte » Donauwörth · Ulm · Aalen » Neues aus dem bfz Donauwörth · Ulm · Aalen

Neues aus dem bfz Donauwörth · Ulm · Aalen

Gefördert durch den Europäischen Sozialfonds: Fachkräfte zum SPS-Techniker weiterbilden

Lehrgang zum SPS-Techniker nach Richtlinien des ZVEI / VDAM

In fast allen Branchen der Industrie werden Arbeitsprozesse heute zunehmend automatisiert, um leistungsfähiger, weniger störanfällig und kostengünstiger produzieren zu können. Für den Einsatz an Speicherprogrammierbaren Steuerungen sind daher hohe fachliche Qualifikationen notwendig. Der Lehrgang zum SPS-Techniker nach Richtlinien des ZVEI / VDAM vermittelt den Teilnehmern das notwendige Fachwissen über Aufbau, Funktionsweise, Hard- und Software, Einsatzgebiete und die Programmierung von SP-Steuerungen.

Anhand von realen Praxisbeispielen werden außerdem Störungssuche und Störungsbehebung dargestellt und mittels verschiedener Testmethoden Diagnosen zur Fehlerbehebung erstellt und diese behoben.

Der Lehrgang soll dem bestehenden Fachkräftemangel im Bereich der SPS-Technik entgegenwirken und wendet sich an Betriebe und Unternehmen jeder Art, die eigene Mitarbeiter als Fachkraft im Bereich SPS ausbilden wollen, und jeden Facharbeiter, Meister und Techniker aus dem Bereich der Fertigungstechnik, der durch Steigerung seiner Qualifikation die eigenen Chancen auf dem Arbeitsmarkt verbessern möchte.

Um die Teilnehmer auf die Abschluss-Prüfung zum SPS-Techniker nach den Richtlinien ZVEI / VDMA vorzubereiten, setzt das bfz für diesen anspruchsvollen Lehrgang Dozenten ein, die langjährige Erfahrung in der Service-, Inbetriebnahme- und Projektierungspraxis mitbringen.

Da die Fortbildung zum SPS-Techniker durch den Europäischen Sozialfonds gefördert wird, fallen keine Seminargebühren für die Teilnehmenden an.

Der nebenberufliche Lehrgang beginnt am 7. Januar 2015 und umfasst 112 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten, die bis Mitte März mittwochs (17.00 – 20.15 Uhr) und freitags (13.00 – 18.15 Uhr) im Technologiezentrum Lauingen stattfinden. Die Abschlussprüfung ist am 27. März 2015.

Weitere Informationen erhalten Sie von:

bfz Donauwörth · Ulm · Aalen
Birgit Bayartz
Am Stillflecken 1
86609 Donauwörth

Telefon: 0906 70677-15
E-Mail: bayartz.birgit@dua.bfz.de

Seminarfinder

in der näheren Umgebung
bis 25 km
bis 50 km
bis 100 km
Entfernung
Seminartitel
Veranstaltungsort

Fördermöglichkeiten

Egal ob Bildungsgutschein, Meister-BAföG oder Bildungsprämie:
Die Wege zur Finanzierung.

© 2018   Berufliche Fortbildungszentren der Bayerischen Wirtschaft (bfz) gemeinnützige GmbH