Aktuelle Seite: Startseite  » Standorte » Donauwörth · Ulm · Aalen » Neues aus dem bfz Donauwörth · Ulm · Aalen

Neues aus dem bfz Donauwörth · Ulm · Aalen

In der Vesperkirche wurde festlich getafelt

Bevor die Gäste kommen, erhalten die Jugendlichen eine kurze Einführung von der verantwortlichen Tagesleitung und werden mit Hintergrundwissen zur Entstehung und Abwicklung versorgt. Nebenbei bekommen sie einen besonderen Blick von der Empore auf die festlich gedeckten Tische im Kirchenschiff.

Das soziale Projekt bei den Beruflichen Fortbildungszentren der Bayerischen Wirtschaft (bfz) soll die Jugendlichen diesmal nicht als Empfänger von sozialen Leistungen ansprechen, sondern als Akteure bei der aktiven Hilfe für andere.
  

 Dei Teilnehmer bei der Besprechnung

Vorab die Besprechung

So stehen die Teilnehmer in diesem Teil des Projekts stundenweise in der Spülküche und nehmen das gebrauchte Geschirr entgegen. Die Getränkeausgabe wird von ihnen ebenso besetzt wie sie durch die Reihen laufen, um die Tabletts der Gäste einzusammeln und damit für eine persönlichere und der Idee von Gemütlichkeit zuträglichen Atmosphäre zu sorgen.
  

Die gedeckten Tafeln

Die festlich gedeckte Tafel

Davud Böhm und Caroline Fähnle, Seminarleiter beim bfz Ulm, begleiten die jungen Frauen und Männer in der Kirche. Sie sind froh, dass hier ein zartes Pflänzchen sprießt und hoffen auf weitere Begegnungen im kommenden Jahr.

Seminarfinder

in der näheren Umgebung
bis 25 km
bis 50 km
bis 100 km
Entfernung
Seminartitel
Veranstaltungsort

Fördermöglichkeiten

Egal ob Bildungsgutschein, Meister-BAföG oder Bildungsprämie:
Die Wege zur Finanzierung.

© 2019   Berufliche Fortbildungszentren der Bayerischen Wirtschaft (bfz) gemeinnützige GmbH