Aktuelle Seite: Startseite  » Standorte » Donauwörth · Ulm · Aalen » Neues aus dem bfz Donauwörth · Ulm · Aalen

Neues aus dem bfz Donauwörth · Ulm · Aalen

Maßnahme gegen den Fachkräftemangel

Krumbach

Anfang Februar startete zum ersten Mal die Maßnahme Grundkompetenzen im bfz in Krumbach.
Bis Juli 2019 werden in dieser Maßnahme, die von der Agentur für Arbeit Donauwörth gefördert wird, Teilnehmer aus Spanien und Estland auf die im September beginnende Ausbildung zum Altenpfleger vorbereitet.

Besuch bekamen die Teilnehmer nun vom Internationalen Personalservice/Bayern der Zentralen Auslands- und Fachvermittlung, Carmen Kräutner. Sie betreut, ebenso wie Anja Coenen von der Agentur für Arbeit, die Teilnehmer auf ihrem Weg zur Ausbildung.

Um dem Fachkräftemangel in der Region entgegen zu treten, wurde dieses Projekt im Rahmen des EURES-Netzwerkes (European Employment Services) ins Leben gerufen.

Im bfz in Krumbach sollen nun die Grundlagen für das erfolgreiche Absolvieren der Ausbildung geschaffen werden. Um den Teilnehmern den Einstieg in die deutsche Fachsprache zu erleichtern, hat das bfz zusätzlich zur Lehrerin Gulmira Kahavova die spanisch sprechende Lehrkraft Carola Baier eingesetzt, berichtet Claudia Cervenka, Standortleiterin des bfz Krumbach.

Maßnahme gegen den Fachkräftemangel

Seminarfinder

in der näheren Umgebung
bis 25 km
bis 50 km
bis 100 km
Entfernung
Seminartitel
Veranstaltungsort

Fördermöglichkeiten

Egal ob Bildungsgutschein, Meister-BAföG oder Bildungsprämie:
Die Wege zur Finanzierung.

© 2019   Berufliche Fortbildungszentren der Bayerischen Wirtschaft (bfz) gemeinnützige GmbH