Aktuelle Seite: Startseite  » Standorte » Donauwörth · Ulm · Aalen » Neues aus dem bfz Donauwörth · Ulm · Aalen

Neues aus dem bfz Donauwörth · Ulm · Aalen

Pole Position

Teilnehmer aus drei Kontinenten sind dank des Integrationskurses des bfz Krumbach nun gut gerüstet für ihr Leben in der neuen Heimat. Der Krumbacher Bürgermeister Hubert Fischer überreichte den Absolventen ihre Zertifikate über den bestandenen Deutsch-Test für Zuwanderer.

Während des Integrationskurses lernten sie in 600 Stunden Deutsch mit anschließender Prüfung. In weiteren 100 Stunden wurden ihnen die Fächer Politik und Geschichte Deutschlands sowie Themen, die es den Teilnehmern ermöglichen, sich in Deutschland zu integrieren, vermittelt. Auch auf dieses Modul folgte ein Test.

18 von 26 Teilnehmern erreichten mit dem Niveau B2 das beste Ergebnis, das mit diesem Kurs überhaupt zu erreichen ist. Bei der Übergabe der Zertifikate war außer Bürgermeister Hubert Fischer, der sich extra für diesen Anlass Zeit genommen hatte, auch die Krumbacher Quartiersmanagerin Birgit Baumann anwesend. Auch Gastgeberin und Koordinatorin Claudia Cervenka und Seminarleiterin Monika Steinle gratulierten den Absolventen. 

Die bfz-Torte

Ein Dankeschön der besonderen Art - fast zu schade zum Anschneiden

Beim anschließenden interkulturellen Fest stellten die Kursteilnehmer ihre Heimatländer vor - nicht nur mit einer langen Tafel voller kulinarischer Spezialitäten, sondern auch mit Plakaten und Kollagen.

Wir wünschen den  Absolventinnen und Absolventen viel Glück und einen guten Start in Ihrer neuen Heimat.

Teilnehmerinnen im Dirndl

Teilnehmerinnen im Dirndl 

Seminarfinder

in der näheren Umgebung
bis 25 km
bis 50 km
bis 100 km
Entfernung
Seminartitel
Veranstaltungsort

Fördermöglichkeiten

Egal ob Bildungsgutschein, Meister-BAföG oder Bildungsprämie:
Die Wege zur Finanzierung.

© 2018   Berufliche Fortbildungszentren der Bayerischen Wirtschaft (bfz) gemeinnützige GmbH