Aktuelle Seite: Startseite  » Standorte » Hochfranken » Neues aus dem bfz Hof

Neues aus dem bfz Hof

Präventionstag im Integrationskurs

Suchtgefahren lauern überall: Unabhängig von Alter, Herkunft oder Wohnort kann jeder schnell betroffen sein. Das lernten die Teilnehmer und Teilnehmerinnen des Eltern-Integrationskurses im Marktredwitzer bfz von Kriminalhauptmeisterin Stefanie Vollert, die im Auftrag der Kripo Hof in der gesamten Region Hochfranken Schüler und andere Interessierte zum Thema Suchtprävention aufklärt.

In dem anschaulichen Vortrag der Beamtin mit vielen Beispielen aus dem täglichen Leben erfuhren die Männer und Frauen, die seit Anfang Februar beim bfz den täglichen Deutschunterricht besuchen, viele interessante und erstaunliche Fakten über Suchtmechanismen, legale und illegale Drogen.Daneben wurden Bestimmungen aus dem Jugendschutzgesetz vorgestellt und Tipps für Verhalten gegeben, wenn Suchtprobleme im persönlichen Umfeld auftauchen.

Mit Suchtprävention zur erfolgreichen Integration: Teilnehmerinnen des  Eltern-Integrationskurses im Marktredwitzer bfz

Teilnehmerinnen des Eltern-Integrationskurses mit Kriminalhauptmeisterin
Stefanie  Vollert, Koordinatorin Heidi Thoma, WaliedYoussef, Integrations-
beauftragter der Stadt Marktredwitz und Erwin Röhrer vom BAMF (von rechts)

Informationen

Heidi Thoma
(Koordinatorin)

Telefon 09231 965629
E-Mail heidi.thoma@bfz.de

 

 

Seminarfinder

in der näheren Umgebung
bis 25 km
bis 50 km
bis 100 km
Entfernung
Seminartitel
Veranstaltungsort

Fördermöglichkeiten

Egal ob Bildungsgutschein, Meister-BAföG oder Bildungsprämie:
Die Wege zur Finanzierung.

© 2019   Berufliche Fortbildungszentren der Bayerischen Wirtschaft (bfz) gemeinnützige GmbH