Aktuelle Seite: Startseite  » Standorte » Ingolstadt » Neues aus dem bfz Ingolstadt

Neues aus dem bfz Ingolstadt

Berufsbegleitende Weiterbildung für Kinderpfleger/-innen zur „Pädagogischen Fachkraft in KiTas“ erfolgreich beendet

 Die Absolventinnen und ihre Seminarleiterinnen bei der Abschlussfeier

19 Kinderpflegerinnen aus Ingolstadt und den umliegenden Regionen nutzten die Gelegenheit, sich berufsbegleitend zu pädagogischen Fachkräften weiterzubilden. Es handelt sich dabei um einen anerkannten Berufsabschluss, der im Rahmen der zeitlich befristeten Initiative „Ergänzungskräfte zu Fachkräften“ (Projektmodell I des Bayerischen Staatsministeriums für Arbeit und Soziales, Familie und Integration) über sogenannte Zertifikatskurse erworben werden kann. Den Teilnehmerinnen ist es damit nun möglich, eine Fachkraft-Stelle und mehr Verantwortung zu übernehmen und sich beruflich weiter zu entwickeln.

Davor stand jedoch ein hartes Stück Arbeit. Der erste Zertifikatskurs im bfz gGmbH Ingolstadt begann im Januar 2016. Auf eine 9-monatige Theoriephase folgte ein halbjähriges Praktikum - in der Regel im Rahmen der bereits bestehenden Arbeitsverhältnissen der Teilnehmerinnen. Diese profitierten nach eigenen Angaben am meisten vom praxisorientierten Unterricht mit vielen Praxisbeispielen, Transferaufgaben und dem Austausch untereinander. Schwerpunkte des Unterrichts stellten dabei u.a. die Themenbereiche Kommunikation, Wahrnehmung und Beobachtung sowie Ressourcen und Potentiale der Kinder und pädagogische Konzepte dar.
Seitens der Praxisstellen wurde berichtet, dass die Teilnehmerinnen ihre fachliche Kompetenz mit Hilfe des Zertifikatskurses stark erweitern konnten. Sie lobten das Engagement der Teilnehmerinnen, neben Beruf und Familie auch eine derart umfangreiche Weiterbildung zu absolvieren. Die Integration des erworbenen Wissens gelang bei allen Teilnehmerinnen ausgesprochen gut.

Den neuen Fachkräften wurde bereits während der Weiterbildung ein hohes Maß an Wertschätzung zu teil. So erhielt der Großteil von ihnen bereits während der Praxisphase eine Fachkraft-Stelle und konnte sein neu erworbenes Wissen gleich in die Praxis umsetzen. Angespornt durch die positiven Ergebnisse, startete im Januar 2017 ein weiterer Zertifikatskurs u.a. mit Teilnehmerinnen, deren Kolleginnen den ersten Zertifikatskurs absolvierten.
Die Prüfung am Ende des Lehrgangs war anspruchsvoll. Die zukünftigen Fachkräfte mussten ihre Kenntnisse in einer Facharbeit, einem mündlichen Kolloquium und einer praktischen Prüfung in der Kindertagesstätte nachweisen. Doch die Teilnehmerinnen waren gut vorbereitet und so konnten bfz-Seminarleiterin Lisa Wamsler und ihre Kollegin Isabelle Obeth bei der Abschlussveranstaltung allen 19 Absolventinnen Ende April 2017 ihre Zertifikate überreichen.

Interessentinnen und Interessenten für diese Weiterbildung sind herzlich dazu eingeladen, sich bei Frau Wamsler zu melden. Der nächste Zertifikatskurs startet im Januar 2018.

Eine Informationsveranstaltung findet am Samstag, 24.06.2017, um 10 Uhr in Raum 208 des bfz Ingolstadt statt. Hier informieren wir auch über die pädagogischen Fortbildungen der bfz gGmbH Ingolstadt.

 

Hier geht's zur Info-Seite über die Weiterbildung/Qualifizierung

Hier geht es direkt zu den pädagogischen Fortbildungen.

 

Kontakt

bfz Ingolstadt
Lisa Wamsler
Diplom-Sozialpädagogin (FH)
Telefon: 0841 9815-335
Telefax: 0841 9815-499
E-Mail: lisa.wamsler@bfz.de

Seminarfinder

in der näheren Umgebung
bis 25 km
bis 50 km
bis 100 km
Entfernung
Seminartitel
Veranstaltungsort

Fördermöglichkeiten

Egal ob Bildungsgutschein, Meister-BAföG oder Bildungsprämie:
Die Wege zur Finanzierung.

© 2019   Berufliche Fortbildungszentren der Bayerischen Wirtschaft (bfz) gemeinnützige GmbH