Aktuelle Seite: Startseite  » Standorte » Marktredwitz » Neues aus dem bfz Marktredwitz

Neues aus dem bfz Marktredwitz

Behinderung "erfahrbar" machen

Um sich darüber einen Einblick zu verschaffen, besuchten die Klassen der Pflegefachhelfer der Berufsfachschule für Altenpflege und Altenpflegehilfe die Fotoausstellung "La ciudad sin barreras" (Stadt ohne Barrieren) des örtlichen Jugendzentrums.

Diese Ausstellung entstand in Spanien beim asturischen Jugendring und ist derzeit mit Unterstützung des Bayerischen Jugendrings auf Tour.

Um das Thema Behinderung im wahrsten Sinne des Wortes "erfahrbar" zu machen, bietet das Jugendzentrum zusätzlich Rollstühle an. So haben die Besucher die Möglichkeit, sich noch besser in die Lage eines Menschen mit Gehbehinderung einzufühlen.

Auch anderen körperlichen Einschränkungen wird Rechnung getragen: Ein spezieller Gehörschutz, Augenbinde und Blindenstab simulieren den Alltag Schwerhöriger und Sehbehinderter.
So wird plastisch und lebensnah vermittelt, wie schwierig es ist, mit einer körperlichen Beeinträchtigung zu leben.

Informationen zur Ausbildung

Monika Bötzl
Schulleiterin
Telefon: 09231 509230
E-Mail: boetzl.monika@mak.bfz.de

Berufsfachschule für Altenpflege und Altenpflegehilfe
Wölsauer Straße 24
95615 Marktredwitz
Internet: www.altenpflegschule-marktredwitz.de

Seminarfinder

in der näheren Umgebung
bis 25 km
bis 50 km
bis 100 km
Entfernung
Seminartitel
Veranstaltungsort

Fördermöglichkeiten

Egal ob Bildungsgutschein, Meister-BAföG oder Bildungsprämie:
Die Wege zur Finanzierung.

© 2018   Berufliche Fortbildungszentren der Bayerischen Wirtschaft (bfz) gemeinnützige GmbH