Aktuelle Seite: Startseite  » Standorte » München » Neues aus dem bfz München

Neues aus dem bfz München

Ausbildung und innerbetriebliche Weiterbildung auf professionelle Füße stellen

Für Fachkräfte mit abgeschlossener Berufsausbildung, die Spaß und Motivation an der betrieblichen Ausbildung gefunden haben und diese haupt- oder nebenamtliche Tätigkeit auf eine fundierte, moderne und methodisch aktuelle Basis stellen möchten, gibt es ein neues Angebot. Diese haben nun die Möglichkeit, durch ein Lernkonzept, das Vorteile von Präsenzveranstaltungen und E-Learning kombiniert, innerhalb von 14 Monaten in diesem Bereich einen IHK-Abschluss zu erwerben. Durch minimale Präsenzzeiten und zeitlich selbstbestimmtes Lernen lässt sich diese Weiterbildung optimal mit Beruf, Familie und Freizeit vereinbaren. Während des gesamten Lehrgangs werden Sie von erfahrenen Coaches begleitet.

Die zu erlernenden Kompetenzen und Qualifikationen können mit diesem Konzept zum Großteil „on the Job“ erworben werden.

Laufzeit
18.09.2014 bis 17.10.2015

Aus- und Weiterbildungspädagogen planen die Bildungsprozesse in der Berufsausbildung sowie in der betrieblichen Weiterbildung und führen diese durch. Dabei sind sie insbesondere dafür zuständig, die Auszubildenden zu gewinnen, auszuwählen und zu beraten, die Ausbildungsordnung umzusetzen und die Auszubildenden in ihrem Lernprozess zu begleiten und zu fördern. Zudem sind sie u.a. dafür verantwortlich, betriebliche Weiterbildungsmaßnahmen zu planen, zu organisieren und zu realisieren.

Technische Voraussetzungen

  • Zugang zu einem aktuellen Rechner oder Tablet-PC,
  • DSL-Internetanbindung,
  • Headset für die Sprachübertragung und Tonausgabe.


Besonderheiten
Der Präsenzunterricht findet nur alle 2 Monate abwechselnd in München, Nürnberg und Augsburg am Wochenende (Do.-Sa.) statt.

Lehrgangsgebühren
3.480,00 Euro (inkl. Studienmaterial, zzgl. IHK-Prüfungsgebühr)

Förderung
Zuschuss gemäß Meister-BAföG bzw. Meisterbonus möglich

Weitere Informationen zu Präsenztagen und Finanzierung

bfz München
Sabine Schmöller
Telefon 089 54851-131
Telefax 089 54851-250
E-Mail schmoelller.sabine@m.bfz.de

Seminarfinder


erweiterte Suche

Fördermöglichkeiten

Egal ob Bildungsgutschein, Meister-BAföG oder Bildungsprämie:
Die Wege zur Finanzierung.

© 2018   Berufliche Fortbildungszentren der Bayerischen Wirtschaft (bfz) gemeinnützige GmbH