Aktuelle Seite: Startseite  » Standorte » München » Neues aus dem bfz München

Neues aus dem bfz München

Flüchtlinge und Migranten als Fahrer bei der MVG: Kooperationsprojekt schafft Perspektiven

Dieses Jahr will die MVG insgesamt mehr als 300 Kolleginnen und Kollegen bei U-Bahn, Bus und Tram einstellen.

Auf der einen Seite sind vor allem bei Bus und U-Bahn viele Stellen offen. Auf der anderen suchen Flüchtlinge mit gesichertem Aufenthaltsstatus und Menschen mit Migrationshintergrund eine Beschäftigung und gesichertes Einkommen. Was liegt also näher, als diese beiden Bedürfnisse zum Gewinn aller zusammen zu bringen?

Die Stadtwerke München (SWM), die Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG), das Jobcenter München und die Beruflichen Fortbildungszentren der Bayerischen Wirtschaft (bfz) tun genau das: Sie bilden Flüchtlinge und Migranten zu Fahrerinnen und Fahrern für Bus und U-Bahn aus.

 Foto: Projektteilnehmende MVG bfz

Das klare Ziel für die Teilnehmenden ist eine Übernahme in ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis bei der Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG). Doch was sind die gelingenden Faktoren?

Einige ehemalige Teilnehmer aus dem Pilotprojekt 2017 sind bereits in fester Anstellung bei der MVG. Jetzt sind beim dritten Ausbildungsdurchgang alle ganz gespannt auf die neuen Teilnehmenden.

..... weiterlesen

Statement Carsten Buchenau  (Bereichsleitung Oberbayern - bfz Leiter Münch

Foto: Herr Osman

Foto: Glücklicher Projektteilnehmer

Foto: jetzt Busfahrer - Herr Naumov

Seminarfinder

in der näheren Umgebung
bis 25 km
bis 50 km
bis 100 km
Entfernung
Seminartitel
Veranstaltungsort

Fördermöglichkeiten

Egal ob Bildungsgutschein, Meister-BAföG oder Bildungsprämie:
Die Wege zur Finanzierung.

© 2019   Berufliche Fortbildungszentren der Bayerischen Wirtschaft (bfz) gemeinnützige GmbH