Aktuelle Seite: Startseite  » Standorte » Passau » Fachschule für Heilerziehungspflege und Heilerziehungspflegehilfe Passau

Fachschule für Heilerziehungspflege und Heilerziehungspflegehilfe Passau

Fachschule für Heilerziehungspflege und Heilerziehungspflegehilfe Passau

Jeden Tag Entfaltung

Förderung, Pflege, Organisation: Der tägliche Aufgabenbereich von staatlich anerkannten Heilerziehungspflegern ist vielseitig und ganzheitlich.

Sie bieten Menschen mit Behinderungen pädagogische, lebenspraktische und pflegerische Hilfestellungen. Damit helfen sie ihnen, ihre Fähigkeiten weiter zu entwickeln und auszuschöpfen.

Als staatlich geprüfter Heilerziehungspflegehelfer unterstützen Sie den Heilerziehungspfleger in seiner Arbeit mit Menschen mit körperlichen, seelischen oder geistigen Behinderungen.

Für beide Berufe sollten Sie neben dem Fachwissen auch Einfühlungsvermögen, Geduld und Organisationstalent mitbringen.

Einsatzmöglichkeiten

Staatlich anerkannte Heilerziehungspfleger und staatlich geprüfte Heilerziehungspflegehelfer arbeiten beispielsweise in Wohnheimen oder Werkstätten für Menschen mit Behinderung, Rehabilitationszentren, Fachkrankenhäusern, integrativen Kindergärten, bei ambulanten oder mobilen Hilfsdiensten oder in der Erwachsenenbildung für Menschen mit Behinderung.

Weitere Informationen

Fachschulen für Heilerziehungspflege und Heilerziehungspflegehilfe
Bahnhofstraße 27
94032 Passau
Telefon: 0851 95625-0
E-Mail: info.heilerziehungspflege@pa.bfz.de
Internet: www.heilerziehungspflegeschule-passau.bfz.de

Seminarfinder

in der näheren Umgebung
bis 25 km
bis 50 km
bis 100 km
Entfernung
Seminartitel
Veranstaltungsort

Fördermöglichkeiten

Egal ob Bildungsgutschein, Meister-BAföG oder Bildungsprämie:
Die Wege zur Finanzierung.

© 2018   Berufliche Fortbildungszentren der Bayerischen Wirtschaft (bfz) gemeinnützige GmbH