Kinderpfleger

„Im Grunde sind es doch die Verbindungen mit Menschen, welche dem Leben seinen Wert geben.“

Pädagogik und Betreuung

Gute theoretische Grundlagen bieten eine Orientierung in der pädagogischen Praxis und ermöglichen die Reflexion der eigenen Arbeit. Unsere Weiterbildungsangebote bieten interessierten Pädagogen/-innen und Betreuern/-innen die Möglichkeit, den aktuellen, täglichen Herausforderungen kreativ und professionell zu begegnen und neue Impulse für den Praxisalltag zu erhalten. Wir arbeiten dabei mit erfahrenen Experten zusammen.

Vorbereitungslehrgang zur Externenprüfung Kinderpfleger/in

2018_Reha

Kinderpfleger/innen – Filmbeitrag Berufsbild Kinderpfleger/in – kümmern sich zusammen mit sozialpädagogischen Fachkräften oder Kinderkrankenpflegekräften vor allem um Säuglinge und Kleinkinder.

Auch die Eltern beziehen sie mit in ihre Tätigkeit ein. Sie sorgen für pädagogisch interessantes und altersgemäßes Spielmaterial und leiten die Kinder beim Spielen an. Je nach Altersgruppe basteln, musizieren und turnen sie mit den Kindern. Sie helfen bei der Körperpflege und wirken bei der Versorgung kranker Kinder mit.

Außerdem erledigen sie Hausarbeit, soweit diese mit der Kinderbetreuung in Zusammenhang steht, also z.B. Essenszubereitung und Wäschepflege. Teilweise unterstützen sie auch die pädagogische Arbeit mit Jugendlichen.

 

Sie benötigen weitere Informationen?
Sie wünschen ein individuelles Angebot?
Sie möchten einen Termin für ein persönliches Gespräch vereinbaren?

Ansprechpartnerin

Christian Rowell
Seminarleitung
Gießereistr. 43 
83022 Rosenheim
Tel.: 08031 2037-535
E-Mail: christian.rowell@bfz.de

Seminarfinder

in der näheren Umgebung
bis 25 km
bis 50 km
bis 100 km
Entfernung
Seminartitel
Veranstaltungsort

Fördermöglichkeiten

Egal ob Bildungsgutschein, Meister-BAföG oder Bildungsprämie:
Die Wege zur Finanzierung.

© 2019   Berufliche Fortbildungszentren der Bayerischen Wirtschaft (bfz) gemeinnützige GmbH