Aktuelle Seite: Startseite  » Standorte » Unterallgäu · Bodensee · Oberschwaben » Neues aus dem bfz Unterallgäu · Bodensee · Oberschwaben

Neues aus dem bfz Unterallgäu · Bodensee · Oberschwaben

Berufsorientierung leicht gemacht

Kooperative Berufsorientierung für neu Zugewanderte, kurz KooBO-Z, so lautet der Titel einer bundesweiten Förderung für neu zugewanderte Schülerinnen und Schüler. Ziel ist es, ausländischen Jugendlichen einen Eindruck der deutschen Ausbildungs- und Berufswege zu vermitteln und ihnen damit ihren späteren beruflichen Einstieg zu erleichtern.

Auch die Beruflichen Fortbildungszentren am Standort Unterallgäu, Bodensee, Oberschwaben sind bei diesem Projekt mit dabei. Im vergangenen Schuljahr haben sie wöchentlich insgesamt vier KooBO-Z-Gruppen mit rund 60 Teilnehmenden betreut: an der Ludwig-Dürr-Schule Friedrichshafen (zwei Gruppen), der Döchtbühlschule Bad Waldsee sowie der Gemeinschaftsschule Leutkirch (jeweils eine Gruppe). 

„Die Schülerinnen und Schüler setzten sich mit ihren Kompetenzen und beruflichen Interessen auseinander. Dabei lag der Schwerpunkt auf der praktischen Arbeit. Es wurde ein interkulturelles Länderbuch erstellt, an dem verschiedene Berufsfelder erlebbar werden", sagt  Klaus Schuster, Leiter des bfz-Standorts. Die Jugendlichen beschäftigten sich mit verschiedenen Ausbildungsberufen und erhielten einen Überblick zu den regionalen Ausbildungsmöglichkeiten. Sie konnten Berufsfelder vertiefen, sich persönlich entwickeln und ihr Gefühl für Eigenverantwortung und Selbsteinschätzung trainieren.

„Zusammenfassend ein sinnvolles und zugleich gelungenes Projekt", beurteilt Schuster. „Viele Schülerinnen und Schülern haben nun einen konkreten Berufs- und Ausbildungswunsch. Damit steigt die Chance auf eine erfolgreiche Integration in unserer Region."

Initiiert wird das Projekt Kooperative Berufsorientierung für neu Zugewanderte vom Kultusministerium für Jugend und Sport Baden-Württemberg. Gefördert wird es aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung. 

Gruppenfoto: Teilnehmer/-innen der Maßnahme Kooperative Berufsorientierung für Neuzugewanderte

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Maßnahme „Kooperative Berufsorientierung für Neuzugewanderte“ an der Ludwig-Dürr-Schule Friedrichshafen.

Seminarfinder

in der näheren Umgebung
bis 25 km
bis 50 km
bis 100 km
Entfernung
Seminartitel
Veranstaltungsort

Fördermöglichkeiten

Egal ob Bildungsgutschein, Meister-BAföG oder Bildungsprämie:
Die Wege zur Finanzierung.

© 2018   Berufliche Fortbildungszentren der Bayerischen Wirtschaft (bfz) gemeinnützige GmbH