Aktuelle Seite: Startseite  » Standorte » Unterallgäu · Bodensee · Oberschwaben » Neues aus dem bfz Unterallgäu · Bodensee · Oberschwaben

Neues aus dem bfz Unterallgäu · Bodensee · Oberschwaben

InbeQ-Teilnehmer aus dem bfz Radolfzell besuchen den Deutschen Bundestag

Um sich politisch und kulturell zu bilden, reiste eine Gruppe InbeQ-Teilnehmer aus dem bfz Radolfzell (einer Außenstelle des bfz Unterallgäu · Bodensee · Oberschwaben) vom 20. bis 23. April nach Berlin. Unter anderem wurden sie vom Konstanzer Bundestagsabgeordneten Andreas Jung im Paul-Löbe-Haus empfangen. Politik und Kultur sind bekanntlich zwei wesentliche Aspekte, die dem Einzelnen Orientierung und Stütze geben können und mit dazu beitragen, den Weg in ein angemessenes und funktionierendes Arbeitsverhältnis zu ebnen.

Zu Beginn seines Vortrages stellte Andreas Jung das politische Tagesgeschäft dar und schilderte eindrucksvoll sein Wirken zwischen der Hauptstadt Berlin und dem Wahlkreis Konstanz. Die angeschnittenen Themen nutzte die Reisegruppe vom Bodensee immer wieder, um intensiv nachzuhaken und eingehend zu hinterfragen. Vor allem die regional relevanten Beiträge aus den Bereichen Wirtschaft, Energie und Mobilität sorgten für Diskussionsstoff. Dabei bot sich den interessierten Gästen ausreichend Raum, um ihre persönlichen Haltungen zu verdeutlichen.

Am Ende des Zusammentreffens überreichte die Gruppe einem sichtlich erfreuten Andreas Jung eine Fahrradklingel mit Hupsignal – als Symbol für den neu eingeschlagenen beruflichen Weg jedes einzelnen Kursteilnehmers.

Das Kürzel InbeQ (UB) steht für Individuelle betriebliche Qualifizierung im Rahmen Unterstützter Beschäftigung. Gefördert wird die Maßnahme durch die Arbeitsagentur Konstanz-Ravensburg und ist auf Inklusion und Teilhabe am Arbeitsmarkt ausgerichtet.
  

Foto: Die InbeQ-Teilnehmer mit den Betreuern des bfz Radolfzell, Doris Harder und Thomas Schäffler, sowie dem MdB Andreas Jung in Berlin.

Die InbeQ-Teilnehmer mit den Betreuern des bfz Radolfzell, Doris Harder und Thomas Schäffler, sowie dem MdB Andreas Jung in Berlin.

Foto: F. Sörgel

Seminarfinder

in der näheren Umgebung
bis 25 km
bis 50 km
bis 100 km
Entfernung
Seminartitel
Veranstaltungsort

Fördermöglichkeiten

Egal ob Bildungsgutschein, Meister-BAföG oder Bildungsprämie:
Die Wege zur Finanzierung.

© 2018   Berufliche Fortbildungszentren der Bayerischen Wirtschaft (bfz) gemeinnützige GmbH