Aktuelle Seite: Startseite  » Standorte » Unterallgäu · Bodensee · Oberschwaben » Neues aus dem bfz Unterallgäu · Bodensee · Oberschwaben

Neues aus dem bfz Unterallgäu · Bodensee · Oberschwaben

Interkulturelle Woche in Weingarten in Kooperation...

Das bfz Ravensburg spielt dabei von Anfang an eine wichtige Rolle und ist mit dem Thema "Berufliche Bildung mit jungen Migranten" fest im Programm verankert. Daher besuchte auch dieses Jahr wieder eine Studentengruppe des Studiengangs „Kultur-  und Medienbildung"  aus Ludwigsburg die  Beruflichen Fortbildungszentren der Bayerischen Wirtschaft gGmbH in  Ravensburg.

Nachdem Jutta Hammes, Standortleiterin Ravensburg und stellvertretende bfz-Leiterin für Unterallgäu • Bodensee • Oberschwaben, eine kurze Einführung in die Strukturen und Aufgabenbereiche der bbw-Gruppe und speziell der bfz gGmbH gegeben hatte, stellte Sandra Deichmann, Mitarbeiterin der gfi gGmbH in Ravensburg, den Studierenden die aktuellen Jugendmaßnahmen am Standort vor. Anschließend erhielten die Gäste im Rahmen zweier kleiner Erlebnis-Workshops einen interaktiven Einblick in die theaterpädagogische Arbeit des Projekts „Büro – Werkstatt – Bühne" (BWB). Während Erwin Rundel, Seminarleiter BWB, eine Gruppe die Möglichkeiten des Improvisationstheaters erleben ließ, führte Carlos Göschel, Theaterpädagoge und Referent, die andere Gruppe in die Grundlagen von Sprech- und Spielübungen ein. Die Studenten hatten in beiden Gruppen die Gelegenheit, die vorgestellten Methoden selbst auszuprobieren. Bei beiden Angeboten spielte die Selbsterfahrung der Teilnehmenden, eine große Rolle.

Das Highlight der Veranstaltung bildete aber sicherlich die Tatsache, dass sich die aktuellen Teilnehmer des BWB-Projektes ebenfalls auf die beiden Gruppen verteilten und auf diese Weise sowie in der anschließenden Austauschrunde mit den Studierenden, die größtenteils im selben Alter waren, in direkten persönlichen Kontakt kamen. Diese unmittelbare Begegnung und die offenen Gespräche zwischen den Studenten und den Teilnehmern einer Berufsbildungsmaßnahme über ihre  ganz unterschiedlichen Biographien und Ziele waren dabei für beide Seiten gleichermaßen bereichernd.

Begleitet wurde die Studentengruppe von Kathrin Leipold von der PH Ludwigsburg und Klaus Barwig vom Referat Migration und Menschenrechte der Akademie der Diözese Rottenburg-Stuttgart, die sich zum Abschied sehr herzlich für die gelungene Veranstaltung bedankten und dem bfz Ravensburg das traditionell überaus positive Feedback aus den Reihen der Studierenden auch für dieses Jahr wieder bestätigten.

Austauschrunde mit Teilnehmern des Projekts „Büro – Werkstatt – Bühne“ (BWB) und den Studentinnen und Studenten der PH Ludwigsburg

Interkulturelle Medien- und Kulturwoche in Weingarten

Internetseite der Akademie der Diözese Rottenburg-Stuttgart

Die Anprechpartner des bfz Ravensburg

Seminarfinder

in der näheren Umgebung
bis 25 km
bis 50 km
bis 100 km
Entfernung
Seminartitel
Veranstaltungsort

Fördermöglichkeiten

Egal ob Bildungsgutschein, Meister-BAföG oder Bildungsprämie:
Die Wege zur Finanzierung.

© 2018   Berufliche Fortbildungszentren der Bayerischen Wirtschaft (bfz) gemeinnützige GmbH