Aktuelle Seite: Startseite  » Standorte » Weilheim » Neues aus dem bfz Weilheim

Neues aus dem bfz Weilheim

Katastrophenschutz im Alltag

„Von anderen lernen“ – unter diesem Motto besuchten zwei Seminargruppen aus dem bfz in Landsberg das Rote Kreuz in Landsberg. Dabei wurde über den Katastrophenschutz und die Verwaltung von Hilfsgütern informiert.

Das bfz in Landsberg führt regelmäßig mit den Kursteilnehmenden der Seminare „Praxis C“ und „ESF-BAMF berufsbezogener Sprachunterricht B1“ Betriebsbesichtigungen in Echtbetrieben durch. Ziel ist es, betriebliche Abläufe kennenzulernen und zu erfahren, wie theoretisches Vorwissen in die Praxis übertragen werden kann. Teilnehmende mit Fluchterfahrung können während der Besichtigungen zugleich wichtige berufsbezogene Sprachkenntnisse erwerben.

„Wir finden es wichtig, dass unsere Teilnehmenden immer auch einen Bezug zum realen Arbeitsalltag bekommen“, berichtet Seminarleiterin Annette Schultheiß-Roche. Sie begleitet gemeinsam mit ihrem Kollegen Thomas Neumann beim bfz in Landsberg die Kurse und organisiert die Betriebsbesichtigungen.

Beim Roten Kreuz in Landsberg stellten Frau Asam, stellvertretende Kreisgeschäftsführerin, und Frau Weigel, Mitarbeiterin der Suchdienst-Beratungsstelle, den bfz-Teilnehmenden ihre Arbeit vor. Bei der Führung durch die Räumlichkeiten erhielten die 17 Besucherinnen und Besucher mit ihren Seminarleitungen einen Einblick in die Ausstattung vor Ort, lernten die unterschiedlichen Einsatzfahrzeuge und -geräte kennen und wurden über die Einsatzszenarien im Katastrophenfall informiert.

Das Rote Kreuz ist weltweit bekannt – dennoch erfuhren die Teilnehmenden viel Neues über die ehrenamtlichen und hauptamtlichen Strukturen sowie über die Aufgaben und Tätigkeiten des Roten Kreuz. Für die Kursgruppe Praxis C war es besonders interessant, etwas über die Lagerung der Hilfsgüter und die Verwaltung des Lagers zu erfahren. „Da kann man gut von anderen lernen!“, sagte ein Praxis C-Teilnehmer.

Mit einem Danke für die vielen neuen Eindrücke und Informationen verabschiedet sich die bfz-Gruppe vom Roten Kreuz in Landsberg. Es war für alle Teilnehmenden ein lehrreicher Tag. 
    

Seminarfinder

in der näheren Umgebung
bis 25 km
bis 50 km
bis 100 km
Entfernung
Seminartitel
Veranstaltungsort

Fördermöglichkeiten

Egal ob Bildungsgutschein, Meister-BAföG oder Bildungsprämie:
Die Wege zur Finanzierung.

© 2018   Berufliche Fortbildungszentren der Bayerischen Wirtschaft (bfz) gemeinnützige GmbH