Aktuelle Seite: Startseite  » Standorte » Westmittelfranken » Neues aus dem bfz Westmittelfranken

Neues aus dem bfz Westmittelfranken

Gunzenhausen: Ausbildungsbegleitende Hilfen in neuen Räumlichkeiten

Die Beruflichen Fortbildungszentren der Bayerischen Wirtschaft (bfz) gGmbH am Standort Gunzenhausen sind von nun an in der Bahnhofstraße 37 zu finden. Mit der unmittelbaren Nähe zum Bahnhof liegt der offensichtliche Vorteil in der zentralen Lage.

Die Räume werden größtenteils für die Maßnahme „ausbildungsbegleitenden Hilfen (abH)“ genutzt. Hierbei werden Jugendliche und junge Erwachsene während ihrer Ausbildungszeit umfangreich unterstütz. Sei es durch Stütz- und Förderunterricht in den theoretischen Ausbildungsinhalten oder durch Hilfestellungen bei privaten Belangen. Das Ziel der abH ist es, die Auszubildenden durch eine erfolgreiche Berufsausbildung zu führen.

Die Kosten der Maßnahme werden von der Agentur für Arbeit getragen.

Die neuen Räumlichkeiten der abH in Gunzenhausen

Seminarfinder

in der näheren Umgebung
bis 25 km
bis 50 km
bis 100 km
Entfernung
Seminartitel
Veranstaltungsort

Fördermöglichkeiten

Egal ob Bildungsgutschein, Meister-BAföG oder Bildungsprämie:
Die Wege zur Finanzierung.

© 2019   Berufliche Fortbildungszentren der Bayerischen Wirtschaft (bfz) gemeinnützige GmbH