Navigation überspringen

bfz.de   Westmittelfranken  Aktuelles  Ansbacher OB zu Besuch in der Rettistraße

Ansbacher OB zu Besuch in der Rettistraße

bfz Westmittelfranken

OB Thomas Deffner lernt die bfz Westmittelfranken vor Ort als wichtigen Partner der Stadt kennen.

News-Bild: Mehrere Personen stehen bzw. sitzen ringsum in einem Klassenzimmer

„Wir bieten Menschen in jeder Lebensphase ein passgenaues Bildungs-, Betreuungs-, Beratungs- und Personaldienstleistungsangebot, um Beschäftigungsfähigkeit zu erwerben, zu erhalten, zu verbessern oder wieder zu gewinnen“, fasste Philipp Frieß, Standortleiter von bfz und gfi Westmittelfranken, unsere Aufgaben beim Besuch des Oberbürgermeisters Thomas Deffner zusammen. Wie vielfältig dies konkret aussieht, konnte der OB anschließend beim Gang durch unsere Räumlichkeiten der Rettistraße 56 hautnah erleben.

Ein kurzer Einblick in einen Live-Online-Umschulungsunterricht mit individuellem Support demonstrierte die erfolgversprechenden Möglichkeiten des Blended Learnings während ein Exkurs in das Einzelcoaching zeigte, wie die Wiedereingliederung nach Arbeitslosigkeit gelingen kann. Auch von den Sprachangeboten und Integrationskursen für Geflüchtete konnte sich OB Deffner vor Ort ein Bild machen. „Ich finde es ganz fantastisch, dass Sie hier sind und so mitziehen. Alle Achtung und vielen Dank!“, richtete sich OB Deffner an die Teilnehmenden eines Sprachkurses, bei welchen es sich überwiegend um Frauen aus der Ukraine handelt.

In unserem Gebäude in der Rettistraße gibt es elf modern ausgestattete Seminarräume, vier Räume mit Lernstationen zur Teilnahme an Online-Angeboten und Büros für die Einzelberatungen. Teilnehmenden stehen weitere PCs, Laptops oder Tablets zur Verfügung. Zudem betreibt die gfi hier das Betriebsrestaurant raddadui56.

Zudem informierten wir Deffner und die anwesende Presse darüber, dass die Angebote von bfz und gfi in Ansbach weit über die Räumlichkeiten des dreistöckigen Gebäudes hinausgehen: Wir sind im ganzen Stadtgebiet aktiv. Bildungsangebote für Jugendliche veranstaltet die bfz vor allem in ihrer Nebenstelle in der Heilig-Kreuz-Straße 2. Darüber hinaus wird häufig direkt in Schulen, in Betrieben oder am Ort mit den Kunden oder Klienten gearbeitet.

„Fast jede*r Ansbacher Schüler*in bekommt über uns praktische Berufseinblicke. Andere kennen uns aus unseren Kindertagesstätten oder beruflichen Bildungsangeboten. Wir begleiten Zugewanderte, Familien und Azubis in schwierigen Situationen. Vieles davon haben wir in enger Zusammenarbeit mit der Stadt Ansbach auf die Beine gestellt. Darauf wollen wir aufbauen. Wir sind offen für weitere Kooperationen und freuen uns über jede Unterstützung“, so Standortleiter Frieß abschließend.

DIESE BEITRÄGE KÖNNTEN SIE AUCH INTERESSIEREN

News- Bild: Vier Teilnehmer*innen posieren auf einer Treppe sitzend

Gut gerüstet in die kaufmännische Ausbildung

bfz Westmittelfranken, Bei den Beruflichen Fortbildungszentren der Bayerischen Wirtschaft (bfz) am Standort Westmittelfranken fand ein spezielles Berufsvorbereitungsangebot für kaufmännisch interessierte Jugendliche in Ansbach statt.

News- Bild: Absolvent*innen stehen mit anderen Anwesenden posierend in einer Reihe

Abschlussfeier der Techniker*innen

bfz Westmittelfranken, Zwölf Absolvent*innen der bfz-Fachschule in Weißenburg haben ihre Zeugnisse zum*zur "Staatlich geprüfte*n Techniker*in für Kunststofftechnik und Faserverbundtechnologie" entgegengenommen.

News- Bild: Mehrere Personen posieren stehend vor zwei Bannern

Infotag am kunststoffcampus bayern

bfz Westmittelfranken, Bei dieser Veranstaltung in Weißenburg informierte unter anderem unsere bfz-Fachschule über die Möglichkeiten der beruflichen Weiterentwicklung in der Kunststoffbranche.

News- Bild: Ein Mann lächelt in die Kamera

PerjuF in Weißenburg: Junge Geflüchtete starten ins Arbeitsleben

bfz Westmittelfranken, So schnell wird aus einer Perspektive ein konkreter Weg: Nach einem halben Maßnahmenjahr hat ein junger, geflüchteter Teilnehmer seine Wunschausbildung gefunden.

News- Bild: Mehrere Personen posieren vor einer Wand stehend

Eigenverantwortlicher Weg in den Job

bfz Westmittelfranken, Am bfz-Standort Neustadt an der Aisch läuft eine neue Maßnahme für Menschen, die ohne Job sind und Schwierigkeiten auf dem Arbeitsmarkt haben. Die Verantwortlichen loben den individuellen und eigenverantwortlichen Ansatz.

News- Bild: Zwei bfz- Mitarbeiter posieren sich am Schreibtisch gegenübersitzend

Ankommen, durchatmen, dazugehören

bfz Westmittelfranken, Wir helfen geflüchteten Menschen aus der Ukraine – durch Wissen, unser Netzwerk und konkrete Angebote. Mehr berichten der stellvertretende Standortleiter Daniel Dommel und Seminarleiterin Oleksandra Iaroslavtseva im Interview.

News- Bild: Ein Schreiben, welches das Bestehen einer Prüfung bestätigt

Alle bfz-Azubis bestehen Abschlussprüfung

bfz Westmittelfranken, Im Rahmen einer Maßnahme der Agentur für Arbeit Ansbach-Weißenburg gehen Jugendliche bei den bfz in die Ausbildung. Trotz erschwerter Bedingungen haben alle die Winterabschlussprüfung bestanden.

News- Bild: Schüler und Kursverantwortliche posieren hinter ihren Tischen im Klassenzimmer stehend

kunststoffcampus bayern stellt Studiengänge vor

bfz Westmittelfranken, Wie der Erfolgsweg unserer Schüler*innen nach bestandener Technikerausbildung weitergehen kann, haben zwei Professoren des kunststoffcampus bayern bei einem Besuch unserer Abschlussklasse gezeigt.

News- Bild: Ukrainische Flagge, auf welcher der Slogan "Wir helfen!" steht

Westmittelfranken hilft Geflüchteten vor Ort | Західно-Центральна Франконія допомагає біженцям у регіоні

bfz Westmittelfranken, Geflüchtete Menschen sollen sich in der aktuellen Situation schnell in der Region zurechtfinden und integrieren können. Dazu knüpfen wir an unser bestehendes Angebot an und bauen die Beratung aus.

News- Bild: Ein Mann und drei Frauen posieren nebeneinander stehend für das Foto

Standort Dinkelsbühl feiert 25-Jähriges

bfz Westmittelfranken, Hunderte Menschen lernen und lehren Woche für Woche in der Von-Raumer-Straße in Dinkelsbühl. Bernd Brand, Koordinator der Außenstelle der Beruflichen Fortbildungszentren der Bayerischen Wirtschaft (bfz), zieht ein Resümee.

Weitere Beiträge finden Sie in Aktuelles