Navigation überspringen

bfz.de   Westmittelfranken  Aktuelles  Ins Ziel getroffen

Ins Ziel getroffen

bfz Westmittelfranken

Das Berufsvorbereitungsjahr in den Beruflichen Fortbildungszentren der Bayerischen Wirtschaft (bfz) in Dinkelsbühl ging erfolgreich zu Ende – gekrönt von einem gemeinsamen Bogenschießen-Event.

News- Bild: Jugendlicher posiert mit seinem Bogen

Die Schüler*innen des Berufsvorbereitenden Jahres in Kooperation (BVJ-K) feierten ihren Schuljahresabschluss in den bfz Dinkelsbühl mit einem Event der besonderen Art: bfz-Seminarleiter Philipp Kriegler organisierte zwei Exkursionen zum gemeinsamen Bogenschießen. „Das ist eine tolle Teambildungsmaßnahme. Man kann das wirklich sinnbildlich sehen für das Fokussieren auf ein Ziel“, findet Kriegler.

Rund 20 berufsschulpflichtige Jugendliche besuchen das Vorbereitungsjahr der bfz am Standort Westmittelfranken in Kooperation mit der Dinkelsbühler Berufsschule jährlich. Finanziert wird es durch die Regierung von Mittelfranken. Die bfz-Pädagog*innen unterstützen die Schüler*innen bei der Suche nach einem Ausbildungsplatz. Wer das Jahr besteht, hat außerdem seinen Mittelschulabschluss in der Tasche oder verbessert den bereits vorhandenen Abschluss. Auch im vergangenen Schuljahr übte Kriegler mit den Jugendlichen an zwei Tagen pro Schulwoche den Bewerbungsprozess, vermittelte Praktika und unterrichtete Allgemeinwissen. An den restlichen drei Tagen besuchten die Schüler*innen die Dinkelsbühler Berufsschule, um den Schulstoff der neunten Klasse zu wiederholen. 

Die meisten der Jugendlichen haben eine Anschlussbeschäftigung an das BVJ-K gefunden. Sie haben den Abschluss bestanden und gehen an eine weiterführende Schule oder in ein Ausbildungsverhältnis. „Wir hoffen, dass in Kürze erlebnispädagogisch wieder mehr möglich ist“, äußert sich Kriegler mit Blick auf coronabedingte Einschränkungen. „Aber in diesem Jahr konnten wir wenigstens Minigolf spielen und zum Abschluss Bogenschießen. Das kam bei den Schülerinnen und Schülern gut an."

Im September starteten die neuen Klassen des BVJ-K. Jugendliche können sich direkt bei den Berufsschulen anmelden. 

DIESE BEITRÄGE KÖNNTEN SIE AUCH INTERESSIEREN

News- Bild: Ein Mann posiert vor einem Laptop sitzend

LOU!S kommt an

bfz Westmittelfranken, Unsere neuen digitalen Weiterbildungsangebote erzeugen bislang eine positive Resonanz.

News- Bild: Frau sitzt vor einem Computer

Infoveranstaltung am 26.01.: In Teilzeit zum E-Commerce-Profi

bfz Westmittelfranken, Im Februar starten wir wieder unsere begehrte Teilqualifizierung in Teilzeit zum*zur Kaufmann*frau im E-Commerce.

News- Bild: Mehrere Bildausschnitte, die Leute beim Singen zeigen

Frohe Weihnachten und eine geruhsame Zeit

bfz Westmittelfranken, Das wünschen wir allen Teilnehmenden, Kunden, kooperierenden Firmen, Schulen und Behörden.

News- Bild: Frau posiert in Arbeitskleidung vor einem PC sitzend für das Foto

Zum Tag der Migration: Ein Beispiel gelungener Integration

bfz Westmittelfranken, Integration nach Flucht oder Migration kann mit guter Unterstützung gelingen. Das beweist das Beispiel der 21-jährigen Haleema Waled Abdulqader.

News- Bild: Mehrere Jugendliche sitzen um einen Tisch

Fröhliches Wiedersehen

bfz Westmittelfranken, Nach gemeinsamen Kennenlern-Tagen auf Burg Wernfels im September trafen die Teilnehmenden unserer Berufsvorbereitenden Bildungsmaßnahme (BvB) nun wieder aufeinander.

News- Bild: Mehrere in Rikschas sitzende Jugendliche

Gemeinsam sind sie stark

bfz Westmittelfranken, Die Reha-Ausbildung in Westmittelfranken beginnt für acht junge Menschen mit Förderbedarf mit spannenden Aktivitäten. Finanziert wird die Ausbildung von der Agentur für Arbeit.

News- Bild: Eine Frau posiert vor einem Whiteboard, auf welchem ein Tafelbild zu sehen ist

Corona-Lücken für die Zukunft schließen

bfz Westmittelfranken, Ein speziell gefördertes Training der Beruflichen Fortbildungszentren der Bayerischen Wirtschaft (bfz) ebnet Schüler*innen den Weg von der Schule in die Ausbildung.

News- Bild: Einige Menschen posieren auf einer Treppe neben- und hintereinander aufgereiht

Auf kurzem Weg zur Integration

bfz Westmittelfranken, Der eigene Integrationskurs vor Ort in Wassertrüdingen ist ein Erfolg. Davon konnte sich der erste Bürgermeister jetzt bei einem Besuch überzeugen.

News- Bild: Größere Gruppe von Menschen posiert in zwei Reihen vor einem Gebäude

Fortbildung für tunesische Ausbilder*innen

bfz Westmittelfranken, Mitarbeiter der bfz Westmittelfranken schulen im Auftrag des Internationalen Bereichs des Bildungswerks der Bayerischen Wirtschaft (bbw) handlungsorientiertes Lernen vor Ort in Sousse, Tunesien.

News- Bild: Zwei sich gegenüberstehende Männer schütteln sich die Hand

Ein Name, der für den Technologiestandort Weißenburg steht

bfz Westmittelfranken, Die bfz Weißenburg verabschieden ihren langjährigen Mitarbeiter Walter Otters in die Altersteilzeit.

Weitere Beiträge finden Sie in Aktuelles