Navigation überspringen

bfz.de   Westmittelfranken  Aktuelles  Vorbereitung auf den Arbeitsmarkt – trotz Corona

Vorbereitung auf den Arbeitsmarkt – trotz Corona

bfz Westmittelfranken

Angebote unabhängig von Lockdown, Inzidenz- und R-Wert.

Teaserbild: Die Seminarleiterin Susanne Müller beim digitalen Unterricht an ihrem Schreibtisch.

Die bfz Westmittelfranken setzen die Angebote für arbeitssuchende Menschen auch in der dritten Welle der Pandemie fort. Neben anderen kann auch die Maßnahme AViBA digital umgesetzt werden. AViBA steht für “Aktivierung und Vermittlung mit intensiver Betreuung und täglicher Anwesenheitspflicht”. Diese intensive Betreuung und tägliche Anwesenheitspflicht beziehen sich jetzt ganz einfach auf ein virtuelles Klassenzimmer anstatt das sonst übliche Erscheinen im bfz.  

„Wir setzen seit Beginn der Pandemie digitale Plattformen und Videokonferenzen ein, um Lehrkräfte und Teilnehmer*innen zusammenzubringen“, erklärt Susanne Müller, Seminarleiterin. Die Rahmenbedingungen bleiben ansonsten unverändert: Die Maßnahme dauert drei bis acht Wochen und beinhaltet Beratungs- und Schulungsangebote. „Wir unterstützen beispielsweise bei der Optimierung von Bewerbungen und geben Hilfestellung bei der Selbstvermarktung“, erklärt Susanne Müller. Und natürlich geht es darum, wieder auf dem Arbeitsmarkt Fuß zu fassen: „Wir pflegen langjährige Beziehungen am Arbeitsmarkt vor Ort. Deswegen finden wir oft passende Stellen für unsere Teilnehmer*innen.“ Auch dann, wenn die Betreuung zwar intensiv, aber die Anwesenheit eben digital war.  

Wer an der virtuellen AViBA teilnehmen möchte, muss zunächst Kontakt zur Agentur für Arbeit oder dem Jobcenter aufnehmen. Von hier aus werden die Teilnehmer*innen dem Programm zugewiesen. Die Kosten für die Maßnahme werden von der Agentur für Arbeit beziehungsweise dem Jobcenter übernommen. 

Ob Maßnahmen in Präsenz oder in alternativer, digitaler Form erbracht werden können, hängt von der jeweils geltenden gesetzlichen Grundlage ab und wird mit der Agentur für Arbeit und den Jobcentern abgestimmt. 

DIESE BEITRÄGE KÖNNTEN SIE AUCH INTERESSIEREN

News- Bild: Ein Mann posiert vor einem Laptop sitzend

LOU!S kommt an

bfz Westmittelfranken, Unsere neuen digitalen Weiterbildungsangebote erzeugen bislang eine positive Resonanz.

News- Bild: Frau sitzt vor einem Computer

Infoveranstaltung am 26.01.: In Teilzeit zum E-Commerce-Profi

bfz Westmittelfranken, Im Februar starten wir wieder unsere begehrte Teilqualifizierung in Teilzeit zum*zur Kaufmann*frau im E-Commerce.

News- Bild: Mehrere Bildausschnitte, die Leute beim Singen zeigen

Frohe Weihnachten und eine geruhsame Zeit

bfz Westmittelfranken, Das wünschen wir allen Teilnehmenden, Kunden, kooperierenden Firmen, Schulen und Behörden.

News- Bild: Frau posiert in Arbeitskleidung vor einem PC sitzend für das Foto

Zum Tag der Migration: Ein Beispiel gelungener Integration

bfz Westmittelfranken, Integration nach Flucht oder Migration kann mit guter Unterstützung gelingen. Das beweist das Beispiel der 21-jährigen Haleema Waled Abdulqader.

News- Bild: Mehrere Jugendliche sitzen um einen Tisch

Fröhliches Wiedersehen

bfz Westmittelfranken, Nach gemeinsamen Kennenlern-Tagen auf Burg Wernfels im September trafen die Teilnehmenden unserer Berufsvorbereitenden Bildungsmaßnahme (BvB) nun wieder aufeinander.

News- Bild: Mehrere in Rikschas sitzende Jugendliche

Gemeinsam sind sie stark

bfz Westmittelfranken, Die Reha-Ausbildung in Westmittelfranken beginnt für acht junge Menschen mit Förderbedarf mit spannenden Aktivitäten. Finanziert wird die Ausbildung von der Agentur für Arbeit.

News- Bild: Eine Frau posiert vor einem Whiteboard, auf welchem ein Tafelbild zu sehen ist

Corona-Lücken für die Zukunft schließen

bfz Westmittelfranken, Ein speziell gefördertes Training der Beruflichen Fortbildungszentren der Bayerischen Wirtschaft (bfz) ebnet Schüler*innen den Weg von der Schule in die Ausbildung.

News- Bild: Einige Menschen posieren auf einer Treppe neben- und hintereinander aufgereiht

Auf kurzem Weg zur Integration

bfz Westmittelfranken, Der eigene Integrationskurs vor Ort in Wassertrüdingen ist ein Erfolg. Davon konnte sich der erste Bürgermeister jetzt bei einem Besuch überzeugen.

News- Bild: Größere Gruppe von Menschen posiert in zwei Reihen vor einem Gebäude

Fortbildung für tunesische Ausbilder*innen

bfz Westmittelfranken, Mitarbeiter der bfz Westmittelfranken schulen im Auftrag des Internationalen Bereichs des Bildungswerks der Bayerischen Wirtschaft (bbw) handlungsorientiertes Lernen vor Ort in Sousse, Tunesien.

News- Bild: Zwei sich gegenüberstehende Männer schütteln sich die Hand

Ein Name, der für den Technologiestandort Weißenburg steht

bfz Westmittelfranken, Die bfz Weißenburg verabschieden ihren langjährigen Mitarbeiter Walter Otters in die Altersteilzeit.

Weitere Beiträge finden Sie in Aktuelles