Aktuelle Seite: Startseite  » Wir über uns » Geschäftsfelder » Fach- und Berufsfachschulen

Fach- und Berufsfachschulen

Fach- und Berufsfachschulen

Jeden Tag etwas Neues lernen

Sehr gute Berufsaussichten hat, wer an einer unserer Fach- oder Berufsfachschulen einen Abschluss im Gesundheitswesen oder im technischen Bereich erwirbt. Qualifizierte Lehrkräfte und enger Praxisbezug stehen für eine Ausbildung auf höchstem Niveau.

Fachlich fit für die Zukunft und sehr gute Karrierechancen – eine Ausbildung an einer unserer Fach- oder Berufsfachschulen bietet beides. Theorie und Praxis sind in der Ausbildung aufs engste verzahnt. Methodenvielfalt und Offenheit für Teamarbeit fördern die Lernbereitschaft der Schüler.

Mit insgesamt 49 Fach- und Berufsfachschulen sowie Fachakademien ist das bfz einer der größten privaten Schulträger Bayerns. Der Fokus liegt auf dem pflegerisch-therapeutischen Bereich:

  • Altenpflege/Altenpflegehilfe
  • Podologie
  • Ergotherapie
  • Heilerziehungspflege/Heilerziehungspflegehilfe
  • Logopädie
  • Physiotherapie
  • Sozialpflege
  • Maschinenbautechnik
  • Elektrotechnik
  • Kunststofftechnik
  • Fremdsprachen

Die Absolventen haben beste Berufsaussichten. Rund 600 Absolventen verlassen jedes Jahr die Fach- und Berufsfachschulen des bfz mit einem Berufsausbildungsabschluss. Für das Schuljahr 2014/15 sind weitere Schulen im Aufbau.

Die Schulen unterliegen der Aufsicht der jeweiligen Bezirksregierung und unterstehen dem Bayerischen Staatsministerium für Unterricht und Kultus.

Internet: www.schulen.bfz.de

Seminarfinder

in der näheren Umgebung
bis 25 km
bis 50 km
bis 100 km
Entfernung
Seminartitel
Veranstaltungsort

Fördermöglichkeiten

Egal ob Bildungsgutschein, Meister-BAföG oder Bildungsprämie:
Die Wege zur Finanzierung.

© 2018   Berufliche Fortbildungszentren der Bayerischen Wirtschaft (bfz) gemeinnützige GmbH