Aktuelle Seite: Startseite  » Wir über uns » Geschäftsfelder » Teilhabe am Arbeitsleben » Leistungen in vergleichbaren Einrichtungen nach §35 SGB IX

Leistungen in vergleichbaren Einrichtungen nach §35 SGB IX

Leistungen in vergleichbaren Einrichtungen nach §35 SGB IX

Die Beruflichen Fortbildungszentren der Bayerischen Wirtschaft (bfz) bieten Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben in vergleichbaren Einrichtungen nach §35 SGB IX an. Diese Leistungen wurden von der Bundesagentur für Arbeit anerkannt und werden an neun bfz-Standorten durchgeführt.

Das Individuelle Dienstleistungsangebot für Rehabilitanden (IDR) an den bfz-Standorten Aschaffenburg, Augsburg, Bamberg, Schweinfurt und Würzburg wendet sich an Erwachsene mit überwiegend körperlichen, lernspezifischen und vereinzelt seelischen Beeinträchtigungen.

Am bfz-Standort Hof wird die Leistung Reintegration durch berufliche Rehabilitation (RbQ) durchgeführt. Dabei handelt es sich um ein Angebot für Menschen mit psychischen Behinderungen, die aufgrund der Art oder Schwere ihrer Behinderung oder zur Sicherung des Erfolges einen besonders intensiv ausgeprägten Förder- und Unterstützungsbedarf in einer Einrichtung haben und besondere rehaspezifische Hilfen benötigen.

Das Berufliche Trainingszentrum (BTZ) in Würzburg mit der Nebenstelle in München ist eine Einrichtung für Menschen mit seelischen Behinderungen. Teilnehmer, die nicht im Tagespendelbereich wohnen, haben sowohl in Würzburg als auch in München die Möglichkeit, das Angebot des betreuten Wohnens in Anspruch zu nehmen.

Junge Menschen mit körperlichen, seelischen oder lernspezifischen Handicaps können im bfz Hof und im bfz Rosenheim die wohnortnahe Reha-Ausbildung absolvieren.

Für körperlich, geistig und psychisch behinderte junge Menschen bieten das bfz Würzburg und das bfz Augsburg die berufsvorbereitenden Maßnahmen BvB-Reha K, G und P an.

Alle Leistungen orientieren sich an den spezifischen Bedarfen der Klienten. Unsere langjährige Zusammenarbeit mit Unternehmen hat die Vorbehalte gegen die Beschäftigung von Menschen mit einer Behinderung nachhaltig reduziert.

Seminarfinder

in der näheren Umgebung
bis 25 km
bis 50 km
bis 100 km
Entfernung
Seminartitel
Veranstaltungsort

Fördermöglichkeiten

Egal ob Bildungsgutschein, Meister-BAföG oder Bildungsprämie:
Die Wege zur Finanzierung.

© 2018   Berufliche Fortbildungszentren der Bayerischen Wirtschaft (bfz) gemeinnützige GmbH