Aktuelle Seite: Startseite  » Wir über uns » Presse

Mitgliederversammlung des Wuppertaler Kreises wählt Vorstand

Mitgliederversammlung des Wuppertaler Kreises wählt Vorstand

Helmut G. Düsterloh und Herbert Loebe wurden in ihren Ämtern bestätigt

München, 19. März 2010: Die Mitglieder des Wuppertaler Kreises e. V. haben auf ihrer Versammlung am 11. März 2010 in Berlin ihren Vorstand gewählt.

Als Vorsitzender des Vorstands bestätigt wurde Helmut G. Düsterloh, Geschäftsführender Gesellschafter der Düsterloh Verwaltungsgesellschaft mbH, Sprockhövel.

Stellvertretender Vorsitzender ist Herbert Loebe, Hauptgeschäftsführer des Bildungswerks der Bayerischen Wirtschaft e. V., München.

Als Schatzmeister fungiert Hans-Günter Glass, Geschäftsführer des Bundesarbeitgeberverbands Chemie e. V., Wiesbaden.

Die gewählten Vertreter nahmen die Wahl an und äußerten, dass sie ihre Aufgaben gerne übernehmen. Vor dem Hintergrund der angespannten Wirtschaftslage, der demografischen Entwicklung und dem Fachkräftemangel erhalte die berufliche Weiterbildung zunehmende Bedeutung. Es sei unabdingbar, dass Unternehmen künftig mehr in die Qualifizierung ihrer Mitarbeiter investieren.

Im Wuppertaler Kreis sind über 50 renommierte Weiterbildungseinrichtungen der Wirtschaft zusammengeschlossen, die insgesamt einen Jahresumsatz von 1,17 Milliarden Euro erzielen. Die Mitglieder des Dachverbandes haben sich zur Erhaltung eines gemeinsamen hohen Qualitätsstandards in der Weiterbildung verpflichtet. Jährlich nehmen über 1,2 Millionen Fach- und Führungskräfte der Wirtschaft an den Seminaren, Tagungen und Lehrgängen der Mitgliedsinstitute teil.

Die Interessenvertretung wurde 1955 unter Federführung des Bundesverbandes der Deutschen Industrie von den Spitzenverbänden der deutschen Wirtschaft, der Arbeitsgemeinschaft Selbständiger Unternehmer und bedeutenden Unternehmen gegründet. Ziel war es, Führungskräfte von Unternehmen in der noch jungen Bundesrepublik nach den neuesten Management-Methoden und Erkenntnissen der Unternehmensführung auszubilden.

Weitere Informationen

bbw Unternehmenskommunikation
Almuth Baron-Weiß
Telefon: 089 44108-216
E-Mail: baron-weiss.almuth@zentrale.bfz.de

Im Internet:  www.wkr-ev.de

Seminarfinder

in der näheren Umgebung
bis 25 km
bis 50 km
bis 100 km
Entfernung
Seminartitel
Veranstaltungsort

Fördermöglichkeiten

Egal ob Bildungsgutschein, Meister-BAföG oder Bildungsprämie:
Die Wege zur Finanzierung.

© 2019   Berufliche Fortbildungszentren der Bayerischen Wirtschaft (bfz) gemeinnützige GmbH