Aktuelle Seite: Startseite  » Wir über uns » Presse

Sozialministerin Haderthauer eröffnet RPK LICHTHOF der gfi

Sozialministerin Haderthauer eröffnet RPK LICHTHOF der gfi

Hof, 7. März 2013: Die Rehabilitationseinrichtung für psychisch kranke und behinderte Menschen (RPK LICHTHOF) der gfi in Hof nimmt ihren Betrieb auf.

Bayerns Sozialministerin Christine Haderthauer ist Ehrengast der Feierlichkeiten zur Eröffnung der RPK LICHTHOF am 7. März 2013 in Hof. Haderthauer hat mit erheblichen Fördermitteln ihres Ministeriums den Neubau der Einrichtung unterstützt.

„Die umfassende Teilhabe und gesellschaftliche Integration von Menschen mit Behinderung sind wichtige Kernanliegen bayerischer Sozialpolitik. Menschen mit Behinderung sollen in allen Lebensbereichen ‚Mittendrin statt nur dabei' sein. Dazu gehört auch, ihnen Chancen zu geben, auf dem Arbeitsmarkt Fuß zu fassen und ein selbstbestimmtes Leben zu führen. Deshalb freut es mich sehr, dass ich den Bau der Reha-Einrichtung für psychisch kranke und behinderte Menschen - den LICHTHOF in Hof - mit rund 480.000 Euro unterstützen konnte", so Bayerns Sozialministerin Christine Haderthauer heute bei der Eröffnung.

„Mit der RPK LICHTHOF möchten wir eine wesentliche Lücke im Versorgungssystem von psychisch kranken und behinderten Menschen in der Region schließen. Als einzige Einrichtung dieser Art in Oberfranken wird in der RPK LICHTHOF die medizinische und berufliche Rehabilitation psychisch erkrankter und behinderter Menschen in verzahnter Form und unter einem Dach umgesetzt", beschreibt Horst Neubauer, gfi-Leiter Hof, die neue Einrichtung.

Der zunehmende Leistungsdruck sowie komplexe Stressfaktoren im gesellschaftlichen Alltag führten zu einem beängstigenden Anstieg psychischer Erkrankungen. Für Betroffene bedeute dies nicht selten den Verlust des Arbeitsplatzes und damit einhergehend soziale Isolation.

„Eine rasche Wiedereingliederung der erkrankten Menschen in das Berufsleben ist von herausragender gesellschaftlicher Bedeutung. Die gfi in Hof verfügt über langjährige Erfahrung in der beruflichen und individuellen Integrationsarbeit für Rehabilitanden, psychisch kranke Menschen und Menschen mit Behinderung", erklärt Prof. Günter G. Goth, Vorsitzender des Vorstandes des Bildungswerks der Bayerischen Wirtschaft.

„Wir freuen uns, dass die RPK dank der Unterstützung durch das Ministerium von Frau Haderthauer über das Zentrum Bayern für Familie und Soziales (ZBFS) sowie durch Förderungen der Oberfrankenstiftung und der Bayerischen Landesstiftung nunmehr ihren Betrieb aufnehmen kann", zeigt sich Christian Schrader, Projektleiter der RPK LICHTHOF, erfreut.

 

Ansprache der Sozialministerin Christine Haderthauer

  
Ansprache von Sozialministerin Christine Haderthauer

 

Schlüsselübergabe: Prof. Günther G. Goth, Christine Haderthauer, Dr. Harald Fichtner, Christian Schmöger, Peter Rudloff, Horst Neubauer

   
Schlüsselübergabe (von links nach rechts): Prof. Günther G. Goth, Christine Haderthauer,
Dr. Harald Fichtner (Oberbürgermeister Hof), Christian Schmöger und Peter Rudloff
(die Architekten des LICHTHOFS) sowie Horst Neubauer (gfi-Leiter Hof)

Alle Fotos: bfz

Weitere Informationen

RPK LICHTHOF
Horst Neubauer / Christian Schrader
Jakob-Schlemmer-Straße 5
95028 Hof

Telefon: 09281 84021-0
E-Mail: info@rpk-lichthof.de

Internet: www.rpk-lichthof.de

 

Die Gesellschaft zur Förderung beruflicher und sozialer Integration (gfi) gemeinnützige GmbH wurde 1998 gegründet und ist Träger der Rehabilitationseinrichtung LICHTHOF. Sie ist Mitglied in der BAG RPK Berufliche Rehabilitation sowie Mitglied im Paritätischen Bayern, in der Bundesarbeitsgemeinschaft Unterstützte Beschäftigung (BAG UB), in der Bundesarbeitsgemeinschaft der ambulanten beruflichen Rehabilitation (BAG abR) sowie der Deutschen Vereinigung für Rehabilitation (DVfR). Die gfi gehört zur Unternehmensgruppe des Bildungswerks der Bayerischen Wirtschaft e. V.

Seminarfinder

in der näheren Umgebung
bis 25 km
bis 50 km
bis 100 km
Entfernung
Seminartitel
Veranstaltungsort

Fördermöglichkeiten

Egal ob Bildungsgutschein, Meister-BAföG oder Bildungsprämie:
Die Wege zur Finanzierung.

© 2019   Berufliche Fortbildungszentren der Bayerischen Wirtschaft (bfz) gemeinnützige GmbH