Aktuelle Seite: Startseite  » Standorte » Würzburg » Berufsfachschule für Altenpflege und Altenpflegehilfe Würzburg

Berufsfachschule für Altenpflege und Altenpflegehilfe Würzburg

Berufsfachschule für Altenpflege und Altenpflegehilfe

Jeden Tag Erfahrung

Ein stärkendes Lächeln. Ein freundliches Wort. Aufmerksamkeit und Wertschätzung trotz Zeitdrucks.

Der Beruf des Altenpflegers erfordert die Fähigkeit zur professionellen Betreuung mit dem richtigen Verhältnis von Nähe und Distanz. Bei den vielfältigen zwischenmenschlichen Begegnungen jeden Tag ist die altenpflegerische Sozialkompetenz ebenso wichtig wie die fachliche Qualifikation.

Das moderne Berufsbild des staatlich anerkannten Altenpflegers umfasst neben der medizinischen Fürsorge auch die Betreuung und Alltagsgestaltung alter Menschen. Familienangehörige werden in der Pflege angeleitet und unterstützt.

Einsatzmöglichkeiten

Schon heute besteht ein gravierender Mangel an ausgebildeten Fachkräften in der Altenpflege. Qualifizierte, motivierte Altenpfleger, die unterstützend den Lebensalltag begleiten, sind zunehmend gefragt.

Altenpfleger können in allen stationären und ambulanten Einrichtungen der Altenhilfe tätig werden, zum Beispiel in Alten- und Seniorenheimen, Sozialstationen, geriatrischen Krankenhäusern, gerontopsychiatrischen Wohnheimen und Kliniken, Tageseinrichtungen und Mehrgenerationenwohngemeinschaften.

Es besteht ein breites Weiterbildungsangebot, beispielsweise zur Stationsleitung, Heimleitung oder gerontopsychiatrischen Fachkraft

Weitere Informationen

Berufsfachschule für Altenpflege und Altenpflegehilfe
Mergentheimerstraße 180
97084 Würzburg
Telefon: 0931 6150-346
E-Mail: altenpflegeschule.wuerzburg@wue.bfz.de
Internet: www.altenpflegeschule-wuerzburg.bfz.de

Seminarfinder


erweiterte Suche

Fördermöglichkeiten

Egal ob Bildungsgutschein, Meister-BAföG oder Bildungsprämie:
Die Wege zur Finanzierung.

© 2018   Berufliche Fortbildungszentren der Bayerischen Wirtschaft (bfz) gemeinnützige GmbH