Navigation überspringen

bfz.de    Behindertenspezifische berufsvorbereitende Bildungsmaßnahme (BvB Reha)

Behindertenspezifische berufsvorbereitende Bildungsmaßnahme (BvB Reha)

Selbstbewusst ins Berufsleben starten

Eignungsanalyse, Bewerbungstraining, Praktika: Wir bereiten Dich auf den Berufseinstieg vor.

Für Jugendliche mit Behinderung ist der Weg auf dem Arbeitsmarkt oft mühsam. Aber mit der richtigen Unterstützung kannst Du es schaffen! Wir helfen Dir bei der Berufswahl, begleiten Dich mit Lernangeboten und erarbeiten Strategien, die Dir den Alltag in Ausbildung und Beruf erleichtern. Frage Deinen/e Berufsberater*in nach einer Berufsvorbereitenden Bildungsmaßnahme (BvB Reha)!

 

verschiedene Lernmethoden
Teilnahmebescheinigung
verschiedene Fördermöglichkeiten
Termine und Kontakt

Zielgruppen

  • Menschen mit Behinderung
  • Arbeitssuchende
  • Jugendliche und junge Erwachsene
  • Rehabilitand*innen
  • Ausbildungssuchende
  • Arbeitssuchende

Förderungsmöglichkeiten

  • Agentur für Arbeit
  • Jobcenter/Optionskommune

Maßnahmeinhalte

Unsere berufsvorbereitende Bildungsmaßnahme unterstützt Dich dabei, Kompetenzen zu entwickeln und Hindernisse zu überwinden. Ist Dein Wunschberuf in einem der folgenden Bereiche?

  • Dienstleistungen (Hauswirtschaft, Kosmetik, Hotel und Gastronomie)
  • Soziales
  • Elektro
  • Verkehr/Logistik
  • Produktion, Fertigung, Metall

Dann bist Du bei uns richtig!

Wir ermitteln mit einer Eignungsanalyse Deine Stärken und Fähigkeiten. Danach finden wir Förderangebote und helfen Dir bei der Berufswahl. Du erwirbst auch wichtige Grundkenntnisse, zum Beispiel in der IT. Sprach- und Bewerbungstrainings und eine konkrete Einarbeitung in den Arbeitsplatz geben Dir Selbstbewusstsein und Sicherheit. In Praktika probierst Du Berufe aus und sammelst Erfahrungen in Unternehmen. Außerdem erarbeiten wir gemeinsam Strategien, mit denen Du Dich in der Freizeit gut erholen kannst. Wenn Du einen Arbeitsplatz gefunden hast, begleiten wir Dich ein weiteres halbes Jahr – bis Du Dich sicher eingelebt hast.

Weitere Angebote während der Maßnahme:

  • Nachträglicher Erwerb des Hauptschulabschlusses
  • Ärztlicher und psychologischer Dienst
  • Sozialpädagogische Begleitung
  • Gesundheitsvorsorge
  • Angebot einer Mittagsmahlzeit an jedem Schulungstag

 Die Maßnahme dauert 11 Monate, und Du kannst jederzeit anfangen. Arbeitskleidung und Lernmittel stellen wir.

 

Diese Fähigkeiten erwerben Sie

Du steigst erfolgreich in die Berufswelt ein.

Termine und Kontakt

Leider wurden keine aktuellen Termine gefunden. Melden Sie sich per E-Mail, damit wir Sie schnell über neue Termine informieren können. Gerne beraten wir Sie auch persönlich, um einen passenden Kurs aus unserem breiten Angebot für Sie zu finden.

Ansprechpartner*in
Ottmar Waterloo
E-Mail ottmar.waterloo@bfz.de