Navigation überspringen

bfz.de    ESB - Berufliche Eingliederung von schwerbehinderten Menschen gem. §45 Abs. 1 S. 1 SGBIII

ESB - Berufliche Eingliederung von schwerbehinderten Menschen gem. §45 Abs. 1 S. 1 SGBIII

Stellen Sie sich neuen beruflichen Herausforderungen!

Wir unterstützen Sie bei Ihrer Standortbestimmung, der Entwicklung Ihrer individuellen Bewerberstrategie und bei der Kontaktaufnahme zu potentiellen Arbeitgeber*innen.

Oberstes Ziel dabei ist die (Wieder-)Eingliederung in den ersten Arbeitsmarkt. Dabei werden die Fragen, die sich aus einer Behinderung ergeben können, besonders berücksichtigt.  

Vor Ort
Termine nach individueller Vereinbarung
diverse Abschlussarten
verschiedene Fördermöglichkeiten
Termine und Kontakt

Zielgruppen

  • Menschen mit Behinderung
  • Menschen mit Schwerbehinderung

Förderungsmöglichkeiten

  • Agentur für Arbeit
  • Jobcenter/Optionskommune

Abschlussart

  • Träger-Zertifikat
  • bfz-Zertifikat

Maßnahmeinhalte

Inhalte

Unsere Kompetenz und unsere langjährige Erfahrung in der Arbeitsvermittlung sind die Basis für Ihren Erfolg. Die Teilnahme an der Maßnahme zur beruflichen Wiedereingliederung mit allen Dienstleistungen ist für Sie kostenlos. Wir übernehmen auch die Kosten für Ihre Bewerbung.

Während der Durchführung der Maßnahme stehen Ihnen feste Ansprechpartner zur Verfügung, die sich mit Ihnen gemeinsam um eine intensive Stellenakquise kümmern. Sie erhalten Unterstützung bei der Erstellung Ihrer Bewerbungsunterlagen und werden durch kompetente Trainer*innen auf Vorstellungsgespräche vorbereitet.

Inhalte der Leistung sind:

  • Kompetente, individuelle Beratung
  • Individuelles Coaching
  • Entwicklung von realistischen Berufsperspektiven
  • Bewerbertraining
  • Unterstützung beim Erstellen Ihrer aussagekräftigen,
    korrekten Bewerbungsunterlagen
  • Tipps zum Vorstellungsgespräch
  • Verschiedene Qualifizierungsmodule
  • Vermittlung von Schlüsselqualifikationen
  • Umfangreiche Betriebskontakte
  • Unterstützungsnetzwerk
  • Beratung über Fördermöglichkeiten bei der
    beruflichen Eingliederung schwerbehinderter Menschen
  • Unterstützung bei der Gestaltung des
    Arbeitsvertrages

 

 

 

Diese Fähigkeiten erwerben Sie

Ziel des Angebots ist es, Sie als bei der Suche nach einem gesundheitlich angepassten Arbeitsplatz auf dem ersten Arbeitsmarkt zu unterstützen.

Hinweis zu unseren Lernmethoden

Vor Ort

Direkt am Standort wird in unseren gut ausgestatteten Unterrichtsräumen, digitalen Lernfabriken oder Werkstätten unterrichtet. Dabei setzen wir neben den klassischen Unterrichtsmethoden auch online-Lernmethoden ein. Unsere Lernprozessbegleiter*innen stehen Ihnen vor Ort bei unseren Blended Learning Einheiten zur Seite.

Termine und Kontakt

Zu viele Treffer? Bitte grenzen Sie Ihre Auswahl ein.

Veranstaltungen (5)
  • Bamberg
    Individueller Einstieg

    bfz Bamberg
    Lichtenhaidestraße 15
    96052 Bamberg

    Anfahrtsskizze

    Ansprechpartner*in
    Maik Panzert
    Telefon 0951 93224-641
    E-Mail maik.panzert@die-gfi.de

    Unterrichtszeiten

    Der Einstieg in die Maßnahme ist fortlaufend möglich.
    Ihre persönliche Verweildauer ist 9 Monate. Ihren Eintrittstermin legt Ihr Vermittler in der Agentur für Arbeit in Absprache mit Ihnen fest. Ihre Teilnahme endet bei Aufnahme eines sozialversicherungspflichtigen Arbeitsverhältnisses bzw. nach Ablauf der 9 Monate. Neben individuellen Terminvereinbarungen sind im Rahmen dieser Maßnahme zwei Präsenztage pro Woche in Voll- oder Teilzeit vorgesehen.

    • Vor Ort
    • 9 Monate, Termine nach individueller Vereinbarung
    • Einzelmaßnahme, Gruppenmaßnahme
  • Coburg
    Individueller Einstieg

    bfz Coburg
    Garden-City-Straße 4
    96450 Coburg

    Anfahrtsskizze

    Ansprechpartner*in
    Judith Apfel
    Telefon 09561 8623 45
    E-Mail judith.apfel@bfz.de

    Unterrichtszeiten

    Der Einstieg in die Maßnahme ist fortlaufend möglich.
    Ihre persönliche Verweildauer ist 9 Monate. Ihren Eintrittstermin legt Ihr Vermittler in der Agentur für Arbeit in Absprache mit Ihnen fest. Ihre Teilnahme endet bei Aufnahme eines sozialversicherungspflichtigen Arbeitsverhältnisses bzw. nach Ablauf der 9 Monate. Neben individuellen Terminvereinbarungen sind im Rahmen dieser Maßnahme zwei Präsenztage pro Woche in Voll- oder Teilzeit vorgesehen.

    Die Maßnahme findet dienstags und donnerstags von 08:00 - 16:00 Uhr statt. 

    • Vor Ort
    • 9 Monate, Termine nach individueller Vereinbarung
    • Einzelmaßnahme, Gruppenmaßnahme
  • Augsburg
    03.07.201902.04.2022

    bfz Augsburg
    Ulmer Straße 160
    86156 Augsburg

    Anfahrtsskizze

    Ansprechpartner*in
    Vivian Rußer
    Telefon 0821 40802 165
    E-Mail vivian.russer@bfz.de

    • Vor Ort
    • 6 Monate, Termine nach individueller Vereinbarung
    • Einzelmaßnahme, Gruppenmaßnahme
  • Coburg
    Individueller Einstieg

    bfz Coburg
    Garden-City-Straße 4
    96450 Coburg

    Anfahrtsskizze

    Ansprechpartner*in
    Judith Apfel
    Telefon 09561 8623 45
    E-Mail judith.apfel@bfz.de

    Unterrichtszeiten

    Der Einstieg in die Maßnahme ist fortlaufend möglich.
    Ihre persönliche Verweildauer ist 9 Monate. Ihren Eintrittstermin legt Ihr Vermittler in der Agentur für Arbeit in Absprache mit Ihnen fest. Ihre Teilnahme endet bei Aufnahme eines sozialversicherungspflichtigen Arbeitsverhältnisses bzw. nach Ablauf der 9 Monate. Neben individuellen Terminvereinbarungen sind im Rahmen dieser Maßnahme zwei Präsenztage pro Woche in Voll- oder Teilzeit vorgesehen.

    Die Maßnahme findet dienstags und donnerstags von 08:00 - 16:00 Uhr statt.

    • Vor Ort
    • 9 Monate, Termine nach individueller Vereinbarung
    • Einzelmaßnahme, Gruppenmaßnahme
  • Nürnberg
    01.07.202131.03.2023

    bfz Nürnberg
    Fürther Straße 212
    90429 Nürnberg

    Anfahrtsskizze

    Ansprechpartner*in
    Annette Roesner
    Telefon 0911 93197-157
    E-Mail annette.roesner@bfz.de

    • Vor Ort
    • 9 Monate, Termine nach individueller Vereinbarung
    • Einzelmaßnahme, Gruppenmaßnahme