Aktuelle Seite: Unser Angebot > bfz Augsburg > Arbeitnehmer > Ausbildungsplatz

Kursbeschreibung

Assistierte Ausbildung (AsA) - Phase II

Inhalte/Beschreibung

Die Assistierte Ausbildung unterstützt junge Menschen und deren Ausbildungsbetriebe während einer betrieblichen Berufsausbildung. Ziel ist der erfolgreiche Abschluss der Berufsausbildung und die anschließende Integration in Beschäftigung.

Inhalte für Jugendliche sind unter anderem:

  • Hilfe bei Problemen im Ausbildungsbetrieb und der Berufsschule
  • Vertiefung der Ausbildungsinhalte
  • Vorbereitung auf schulische Tests, Zwischen- und Abschlussprüfung
  • Unterstützung bei persönlichen Problemen
  • Hilfe bei der Stellensuche

Inhalte für Betriebe:

  • Unterstützung bei der Erstellung und Umsetzung eines Ausbildungsplans
  • Beratung zu Prüfungsformen und Prüfungsvorbereitung
  • Individuelle Coachingangebote für Ausbilder, z. B. moderne Ausbildungsmethoden
  • Hilfe bei Problemen mit dem Auszubildenden
  • Zusammenarbeit mit Berufsschule, Kammer etc.
  • Hilfe beim Beantragen von Fördermitteln
  • Begleitung bei administrativen Tätigkeiten

Zielgruppen/Voraussetzungen

Zielgruppen:

Jugendliche

Zur Zielgruppe gehören in der Regel

Junge Menschen, die

  • keine berufliche Erstausbildung besitzen,
  • über Ausbildungsreife und Berufseignung verfügen
  • nicht mehr vollzeitschulpflichtig sind und
  • aufgrund persönlicher Schwierigkeiten ihre Ausbildung nur mit Unterstützung beginnen, fortsetzen oder erfolgreich beenden können.

Teilnehmen können auch Menschen mit Fluchthintergrund, sofern sie die jeweiligen Fördervoraussetzungen erfüllen.

Betriebe, die

  • bereit sind, einen Jugendlichen in betriebliche Ausbildung zu übernehmen bzw. bereits übernommen haben.

Zugangsvoraussetzung:

Die Teilnahme muss durch den Jugendlichen / jungen Erwachsenen oder den Ausbildungsbetrieb bei der zuständigen Agentur für Arbeit oder ggf. dem Jobcenter beantragt werden.

Veranstaltungsinformationen

Unterrichtsform:

Teilzeit

Kosten/Gebühren/Förderung

Förderung:

  • Arbeitsagentur
  • Jobcenter/Optionskommune

Dauer/Termine

Datum:

01.09.2018 – 31.07.2021

Unterrichtszeiten:

Unterrichtszeiten (ausbildungsbegleitend individuell):
Abends ca. 17:00 Uhr bis 20:00 Uhr
Bei Bedarf auch Prüfungsvorbereitung am Wochenende

individueller Einstieg:

Diese Maßnahme ist für individuellen Einstieg geeignet.

Veranstaltungsort

bfz Augsburg, Ulmer Straße 160



Ansprechpartner:

Auer Constanze
Telefon 0821 40802-176
Telefax 0821 40802-39
E-Mail constanze.auer@bfz.de

Sie können auch unser Kontaktformular nutzen um Kontakt zum Ansprechpartner des Angebots aufzunehmen.




Bildungsanbieter:

bfz Augsburg
Ulmer Straße 160
86156 Augsburg
Telefon 0821 40802-0
Telefax 0821 40802-39
E-Mail info-a@bfz.de

Seminarfinder

Fördermöglichkeiten

Egal ob Bildungsgutschein, Meister-BAföG oder Bildungsprämie:
Die Wege zur Finanzierung.

© 2019, Berufliche Fortbildungszentren der Bayerischen Wirtschaft (bfz) gGmbH