Navigation überspringen

bfz.de    Musik - ein Königsweg zu Menschen mit Demenz

Musik - ein Königsweg zu Menschen mit Demenz

Musik begleitet uns Menschen vom Mutterleib bis zum Lebensende. Trotz unterschiedlicher Kulturen und Altersgruppen verbinden wir alle die Musik mit Lebensfreude und Lebensqualität. Sie weckt auf vielfältige Art eine Kommunikationsebene, die Emotionen sichtbar werden lässt. Demenzkranke Menschen verlieren mit der Zeit ihre kognitiven Fähigkeiten. Wir beobachten aber, dass sie altbekannte Lieder mit Freude singen. Selbst wenn die Sprache versandet, bleibt die Musik ein wichtiges Kommunikationsmittel.

verschiedene Lernmethoden
bfz-Zertifikat
keine Förderung
Termine und Kontakt

Zielgruppen

  • Beschäftigte

Voraussetzungen

Ausbildung als Betreuungskraft nach 3 53 c SGB XI

Kursinhalte

Inhalte

  • Phasen der Demenz und Musikpotentiale
  • Qualitäten und Ziele des musikalischen Betreuungsangebotes
  • Ressource Biografie
  • Singen und Sprache
  • Themenzentrierte Singgruppenstunde
  • Musizieren und Musik hören
  • Bewegung mit Musik

Diese Fähigkeiten erwerben Sie

Die Teilnehmer*innen lernen und üben mit musikalischen Angeboten den Alltag ihrer Bewohner kreativ, fröhlich und motivierend zu gestalten.

Neben der Vermittlung des Wissens und den entsprechenden Übungseinheiten dazu, wird besonders Wert darauf gelegt, Situationen und Erfahrungen aus der Praxis aufzunehmen, zu reflektieren, Handlungsansätze zu bestätigen und neue aufzuzeigen.

Der Diskussion und dem Erfahrungsaustausch wird entsprechend Raum gegeben. Das Vorwissen der Teilnehmenden wird mit einbezogen.

Termine und Kontakt

Leider wurden keine aktuellen Termine gefunden. Melden Sie sich per E-Mail, damit wir Sie schnell über neue Termine informieren können. Gerne beraten wir Sie auch persönlich, um einen passenden Kurs aus unserem breiten Angebot für Sie zu finden.

Ansprechpartner*in
Cornelia Janni-Schmid
E-Mail cornelia.janni-schmid@bfz.de